Top-Musiker zu Gast

|
Gibt Konzerte auf der ganzen Welt: der Pianist Alexander Shtuko. Privatfotos

Die Stephanuskirche in Lendsiedel wird am Sonntag, 22. Juni, um 19.30 Uhr zur Bühne für ein Orgel- und Klavierkonzert. An der Orgel sitzt Julia Michailova, am Klavier spielt Alexander Shtuko.

Die 1973 in Sibirien geborene Michailova beendete 2004 ihr Studium am Moskauer Konservatorium und 2006 an der Musikhochschule in Freiburg bei Professor Klemens Schnorr. Seitdem unterrichtet sie in der Musikschule in Moskau und gibt Konzerte in Russland und Deutschland.

Shtuko wurde 1956 in Twer an der Wolga geboren. Er beendete 1980 sein Studium am Moskauer Konservatorium bei Professor Natanson. Seitdem unterrichtet er und gibt als Solist und in verschiedenen Ensembles Konzerte. Shtuko war 15 Jahre Dozent für Klavier und Dirigent des Studentenorchesters an der Musikfachschule in Twer. Seit 2004 lebt und arbeitet er in Moskau. Er gibt Konzerte in Russland und seit 1992 in Deutschland, Holland, Belgien, Österreich, Italien und Ägypten. Als Klavierbegleiter nimmt er seit 2006 an internationalen Violinwettbewerben und Meisterkursen in Russland, Israel und der Schweiz teil.

Michailova bringt an der Metzeniusorgel der Stephanuskirche Werke von Gödicke, Pirumov, Liszt, Brahms, Bach und anderen zu Gehör. Gemeinsam werden sie von C. Franck Präludium, Fuge und Variation für Orgel und Piano op. 18 musizieren.

Der Eintritt ist frei. Spenden werden erbeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen