Tierarzt spricht über Ställe

|

Das Männervesper Untermünkheim lädt für den heutigen Donnerstag zu einem Vortrag ein. Der Tiefenbacher Tierarzt Dr. André Groschke referiert über die moderne Landwirtschaft in Hohenlohe. Der Vortrag beginnt um 20 Uhr im evangelischen Gemeindehaus.

Landwirtschaftliche Betriebe, auch in Hohenlohe, würden größer werden, heißt es in der Ankündigung. Die Gesundheit des Tierbestands sei daher immer wichtiger. Der Einblick in Ställe sei kaum mehr möglich. Groschke beantwortet Fragen: Wie werden Tiere heute gehalten? Wann werden Antibiotika eingesetzt - und in welchen Mengen? Sind Tiere in kleineren Ställen gesünder - war früher alles besser? Ein Vesper beginnt eine Stunde vor dem Vortrag. Gäste können auch nur zum Vortrag kommen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Bedeutsamer Wirtschaftsfaktor

Die regionalen Frauenwirtschaftstage beschäftigen sich in diesem Jahr mit der „Frau 4.0“ und  zeigen am 19. und 20. Oktober die Herausforderungen der digitalen Arbeitswelt. weiter lesen