Strom tanken jetzt auch in Schrozberg

|

Schrozberg punktet in Sachen E-Mobilität – vorab für Pedelecfahrer. Dieser Tage hat die Stadt zusammen mit der ENBW auf dem Bahnhofsvorplatz eine moderne und komfortable Ladestation aufgestellt. Hier können Reisende, Pedelecfahrer und natürlich auch die Schrozberger kostenfrei die Akkus ihrer E-Bikes oder ihrer mobilen, elektronischen Geräte aufladen. Sechs Schließfächer stehen bereit, ausgestattet jeweils mit Steckdose zum Einstecken des Ladegeräts.

Die Boxen sind so geräumig, dass dort nicht nur Akkus, Smartphones & Co. während des Ladens Platz finden, sondern auch Helme, Rucksäcke und andere Utensilien. Die Schließfächer sind täglich von 6 bis 21 Uhr zugänglich und einfach zu bedienen. Sobald man ein Ladegerät an die Steckdose im Fach anschließt, kann ein vierstelliger PIN an der Tastatur eingeben werden, mit dem sich das Schließfach später wieder öffnen lässt. Nachts bleibt die Ladestation außer Betrieb.

„Solche Ladeeinrichtungen werden von einer fortschrittlichen Kommune erwartet“, erklärt Bürgermeisterin Jacqueline Förderer. „Deshalb planen wir, noch in diesem Jahr auch eine Ladestation für Elektrofahrzeuge aufzustellen.“

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen