Straße zum Ilshofener Freibad wird erneuert

Wie überall bröselt auch so manche Ilshofener Straße. Die Löcher sollen nun gestopft werden. Außerdem werden zwei Straßen komplett saniert, beschlossen die Ilshofener Gemeinderäte einstimmig.

|

Das Straßen- und Wegebauprogramm stand zuletzt auf der Tagesordnung des Ilshofener Gemeinderats. Einstimmig wurden dafür fast 100 000 Euro verabschiedet.

Damit sollen die ärgsten Straßenlöcher im Gemeindegebiet gestopft werden, denn infolge des zwar kurzen aber harten Winters seien mehr Frostschäden entstanden als erwartet, teilte die Verwaltung den Gemeinderäten mit. Deshalb müsse auch in diesem Jahr die Unterhaltung Vorrang vor der Erneuerung haben, hieß es in der Sitzungsvorlage. 40 000 Euro müssen allein für die Reparaturen bereitgestellt werden - damit werden die dringendsten Schäden behoben. Dazu kommt außerdem die Reparatur der Brücke über die Ilshofener Umgehungsstraße L 2218 in der Verlängerung der Mühlstraße.

Doch auch für die Komplettsanierungen reicht das Geld noch: Auf dem Programm steht nun die Weimertstraße. Die schlängelt sich zwar pittoresk, aber sehr löchrig und holprig von der Kreisstraße bis zum Freibad nach Oberaspach. Sie soll nun für 42 000 Euro komplett saniert werden. Außerdem erhält der 2010 neu gebaute Feldweg von der Burgbergsiedlung Eckartshausen Richtung Ölhaus eine wassergebundene Decke für etwa 13 000 Euro.

Stück für Stück arbeitet die Gemeinde Ilshofen damit ihr Wegebauprogramm ab, das vor etlichen Jahren erstellt wurde. "Wir müssen uns aber darauf einstellen, dass wir die Fortschreibung im nächsten Jahr neu machen müssen", sagte Stadtbaumeister Herbert Kraft.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Ein strahlendes Meer unter Sternen

Tausende von Besuchern genossen am Sonntagabend bei windstillem Wetter das stimmungsvolle Lichtermeer des 55. Goldbacher Lichterfestes. weiter lesen