Sternenhimmel im Fokus

|

Wer möchte, kann bei einer öffentlichen Beobachtungsnacht am Samstag, 9. März, von 20 bis 23 Uhr, den Sternenhimmel beobachten. "Seit der Astronom Galileo Galilei als erster Mensch sein Fernrohr auf das schimmernde Band der Milchstraße richtete, hat die Beobachtung des Himmels unzählige Menschen fasziniert", heißt es in der Ankündigung. Die Teleskope stehen auf dem Beobachtungsplatz "Greut", einer abgelegenen Anhöhe zwischen Wüstenrot und Vorderbüchelberg, die gut mit dem Auto erreichbar ist. Fernglas oder Fernrohr können mitgebracht werden. Die Veranstaltung ist kostenlos. Informationen zu den Veranstaltungen der Robert-Mayer-Sternwarte sowie eine Anfahrtsskizze auf www.sternwarte.org

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Situation an Bushaltestelle Westgartshausen „unbefriedigend“

An der Bushaltestelle Westgartshausen kommt es immer wieder zu gefährlichen Situationen. weiter lesen