Stephan Zerrer: Bürger sollen mit eingebunden werden

Stephan Zerrer hat so richtig Lust, spürt Vorfreude und ein Kribbeln im Bauch, würde alles dafür tun, um es zu bekommen und hält es schier nicht mehr aus? So geht es ihm "wenn ich an Frankenhardt denke.

|
Stephan Zerrer.  Foto: 

Er stellt sich vor, hier als Bürgermeister zu arbeiten, die Bürger mitzunehmen, zu motivieren und zu begeistern, das Beste für sie und die Gemeinde zu erreichen. Der Diplom-Betriebswirt aus Hummelsweiler will die Infrastruktur mit Ärzten, Post, Bank und Lebensmittelgeschäften erhalten. Durch entsprechende Betreuungsangebote will er Frankenhardt auch für junge Familien attraktiv machen. Er sieht die Vereine als wichtige Pfeiler, in dem Projekt "Genossenschaft für Jung und Alt" ein Zukunftsmodell.

Zu seinen wichtigsten Aufgaben zählt er, sich für die Firmen und landwirtschaftlichen Betriebe einzusetzen und die Rahmenbedingungen zu schaffen. Dem Thema erneuerbare Energien steht er "offen, aber auch skeptisch" gegenüber, im sanften Tourismus sieht er gute Chancen, die Gemeinde attraktiver zu machen. Er will sich dafür einsetzen, dass auf die Bürger keine zusätzlichen Belastungen zukommen und deshalb die Gebühren in den nächsten zwei bis drei Jahren stabil gehalten werden. Und selbstverständlich ist es für Stephan Zerrer, dass die Bürger rechtzeitig und umfassend in Projekte eingebunden sind und die Möglichkeit der Mitbestimmung haben.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Bürgermeisterwahl in Frankenhardt

Jörg Schmidt ist der neue Frankenhardter Bürgermeister. Er holte 62,8 Prozent der Stimmen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Hörlebach: Mann stirbt in Autowrack

Der Mann hatte wohl einen 19-Jährigen übersehen. Dessen Beifahrerin und die beiden weiteren Insassen wurden leicht verletzt. weiter lesen