Startschuss für neues Konzept

Die zweite Hausmesse der Firma Schoppel in Wallhausen bot den geladenen Premiumkunden ein breites Spektrum an Informationen rund um das Thema Handstrickgarn, Trends und Innovationen.

|

Mit der Aktion "Vom Schaf zur Katze - eine Metamorphose" gab Gerhard Schoppel außerdem den Startschuss für ein neues Konzept, das die Firma in Zukunft verwirklichen will.

Deshalb startete die Hausmesse am Samstag auch gleich mit einem Höhepunkt. Drei Schafe der Schäferei Stotz wurden vor den Augen der Messebesucher fachmännisch geschoren. Aus der frischen Wolle entstand so nach dem Motto "Back to Back" über das Wochenende ein Pullover direkt "Vom Schaf zur Katze".

Gestrickt wurde unter anderem von der Guinessweltrekordhalterin im Schnellstricken Miriam Tegels. Den zweiten Fokus legte die Veranstaltung auf Präsentationen und Marktinformationen aus den USA. Höhepunkt war, wie auch im letzten Jahr, die Modenschau, auf der neue Farben, Muster und Formen präsentiert wurden. Ob die Metamorphose zur Katze gelungen ist, konnten die Besucher erst am Sonntagabend mit eigenen Augen auf dem Catwalk sehen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Neues Zuhause für 84 Flüchtlinge

Das Übergangswohnheim an der Eckartshäuser Straße in Ilshofen direkt neben der BAG-Tankstelle soll im November bezugsfähig sein. weiter lesen