Stadt Schwäbisch Hall als weißer Fleck

|

Geografisch umfasst der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald rund 1270 Quadratkilometer Fläche - 50 Kilometer nördlich von Stuttgart gelegen. Der Naturpark besteht aus 48 Kommunen aus sechs Landkreisen. Mitglieder bezahlen einen Beitrag von 20 Euro je angemeldetem Quadratkilometer Fläche.

Die Stadt Hall bleibt im neuen Naturpark-Teller-Verzeichnis allerdings ein weißer Fleck. Während viele Umlandgemeinden recht gut repräsentiert sind, findet sich aus dem Stadtgebiet kein einziger Wirt in dem Angebot wieder. Naturpark-Geschäftsführer Bernhard Drixler glaubt, es habe vermutlich "kein Interesse oder kein Bedarf" bestanden. Naturpark-Vorsitzender Thomas Bernlöhr kann sich darüber hinaus vorstellen, dass der Naturpark-Teller eher für die "Gastronomie des ländlichen Raumes" interessant sei und weniger für die "städtische Gastronomie".

www.naturpark-sfw.de

Für das Bühlertal nicht attraktiv

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Braunsbach fehlen 10 Millionen Euro

Die Spitze der baden-württembergischen Regierung besuchte am Freitag den teilweise wieder hergestellten Ortskern. Sie bringt Förderbescheide mit. Doch das Geld reicht nicht. weiter lesen