Sonderschau: Agnes Günther im Heimatmuseum

Das Natur- und Heimatmuseum Vellberg öffnet ab Ostersonntag, 31. März. An Sonn- und Feiertagen kann das Museum zwischen 14 und 16.30 Uhr besichtigt werden. Zu sehen ist die Sonderschau Agnes Günther.

|

Das Natur- und Heimatmuseum Vellberg zeigt die Sonderausstellung "150 Jahre Agnes Günther (1863-2013)". Agnes Günther, geborene Breuning, wurde im Jahre 1863 als Tochter eines Bankiers geboren. Als Kind weilte sie zusammen mit zwei jüngeren Schwestern und ihrer Erzieherin Maria Kretschmer zweimal in Sommervakanz bei Pfarrer Wilhelm Hartlaub, dem Urfreund Eduard Mörikes, auf der Stöckenburg. Maria Kretschmer war die Nichte von Hartlaubs Gattin Constanze. Als Gattin des Dekans Gerhard Günther in Langenburg schrieb sie den Roman "Die Heilige und ihr Narr", von dem bei 144 Auflagen 1,5 Millionen Exemplare verkauft wurden. Teile der Sonderausstellung sind Leihgaben des Geschichts- und Kulturvereins Langenburg; so die Bildmappen "Agnes Günthers Wunderland" und "Seelchens Heimat" sowie Exemplare verschiedener Romanausgaben. Ins Auge fallen fünf Kinoplakate der Verfilmungen aus den Jahren 1929, 1935 und 1957. Die Dauerausstellung zeigt die Geschichte Vellbergs und der Stöckenburg.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lebenshilfe Crailsheim feiert Fünfzigstes

Die Lebenshilfe Crailsheim feiert den 50 Geburtstag.  Menschen mit Behinderung sind mitten drin in den Vorbereitungen. weiter lesen