Sieben Tage Programm

Noch vier Monate, dann feiert der SV Großaltdorf sein Jubiläum. Das Programm der Festwoche steht schon. Es bietet Spaß und Unterhaltung für jedes Alter.

|
Sportliche Begegnung zwischen dem SC Bibersfeld und dem SV Großaltdorf. Archivfoto: Achim Köpf

"So eine Veranstaltung ist schon eine Herausforderung für uns", meint Jens Neumann vom Vereinsvorstand. Zur Zeit sind die zehn Mann vom Festausschuss damit beschäftigt, Helfer fürs Programm und die Bewirtung zu gewinnen. "Das ist nicht immer ganz einfach." Rund 100 Leute, die mit anpacken, brauchen sie. Umso mehr freut es den Vorsitzenden, dass die Großaltdorfer Landfrauen sie am zweiten Samstag, dem SVG-Festabend, bei der Bewirtung unterstützen: "Da sind wir wirklich dankbar, weil unsere Mitglieder dann an diesem Abend mitfeiern können."

Alles andere stemmt der Verein in Eigenregie. Und das ist nicht wenig: Die Jubiläumsfestwoche geht von Freitag, 19. Juli, bis Sonntag, 28. Juli. Auftakt ist am Freitag, 19. Juli, mit einem Ü40-Kleinfeldfußball- und einem Menschenkickerturnier, an dem sich Firmen aus Großaltdorf und Umgebung beteiligen.

Am Samstag treten Dorfmannschaften im Menschenkicker gegeneinander an. Es geht um den Ahlenbach-Cup, den Großaltdorfer Dorf-Pokal. Abends laden "Die Vellberger" zum Tanzen ein. Am Sonntag kommen die jüngsten Fußballer mit Turnieren der Bambinis, der E- und der F-Jugend auf ihre Kosten. "Je nachdem wie viele Mannschaften sich anmelden, tragen wir zwei oder drei Turniere aus."

Nach einer dreitägigen Verschnaufpause geht es weiter. Für den ersten Tag der Sommerferien bietet die Turnabteilung des SV für Kinder und Jugendliche eine Schatzsuche mit GPS-Empfänger, Geocaching heißt das.

Der Freitag und der Samstag stehen ganz im Zeichen des Fußballs, denn der SV Großaltdorf trägt dieses Jahr das Bühlertalturnier aus, mit dem sich acht Mannschaften aus dem Bühlertal auf die nächste Spielsaison vorbereiten. Am Freitagabend sorgt ein DJ im Partyzelt für Stimmung. Am Samstagabend präsentiert sich der Verein mit Auftritten seiner Abteilungen. Zum Abschluss am Sonntag gibt es noch einen Familientag mit Gottesdienst. Anschließend lädt der SV zum Mittagessen ein und nachmittags gibts einem Spieleparcour. Die Vorbereitungen des Festausschusses laufen bestens. "Wir haben eine guten Teamgeist, das motiviert", so Jens Neumann.

Info Das Programm in Kürze: Freitag, 19. Juli, Ü40-Cup und Firmenturnier mit Bierprobe. Samstag, 20. Juli, der Ahlenbach-Cup und "Die Vellberger"; Sonntag, 21. Juli, Jugendturnier; Donnerstag, 25. Juli, Ferienprogramm, Freitag, 26. Juli, Bühlertalturnier und Partyzelt mit DJ, Samstag, 27. Juli, Bühlertalturnier und SVG-Festabend; Sonntag, 28. Juli, Gottesdienst und Familientag.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen