Schwimmende Schätze

Das traditionelle Kirschblütenfest in Stimpfach eröffnet am Samstag, 14., und Sonntag, 15. April, die Teich- und Gartensaison. Experten beraten über die farbenprächtigen Kois.

|
4000 Kois in verschiedenen Farben und Längen tummeln sich in den Verkaufsanlagen bei Japan Koi Wild. Fotos: Japan Koi Wild

Von jeweils 10 bis 17 Uhr feiert Japan Koi Wild in Stimpfach-Rechenberg ein Fest zu Ehren der japanischen Kirschblüte. Die Besucher erwartet heute und morgen ein großes Angebot und zehn Prozent Rabatt auf alle Hartwaren. Wer an diesem Wochenende fünf Tosai kauft, erhält einen weiteren geschenkt.

Zudem gibt es eine kostenlose Teichberatung und Wasseranalyse der Firma Söll. Eine Untersuchung des eigenen Teichwassers kann Aufschluss über den Allgemeinzustand des Teiches und der darin lebenden Tiere geben. Wer sein Teichwasser analysieren lassen möchte, bringt an diesem Wochenende einfach einen halben Liter davon mit. Die Probe sollte nicht älter als zwei Stunden sein.

Am Sonntag steht ein qualifizierter Mitarbeiter der Firma Oase zur Verfügung. Der Experte berät die Besucher bei Fragen rund um Teichtechnik und Zubehör. "Mammut Grill" sorgt bei diesem Event für die richtige Verpflegung.

Die Besucher finden in den Verkaufsanlagen eine große Auswahl der wertvollen Kois. Die Anlage bei Japan Koi Wild besteht aus zwei getrennten Gewächshäusern mit insgesamt 800 000 Litern Wasser. Dort sind mehr als 4000 Koi zu finden. In den großen Showbecken tummeln sich hauptsächlich große Tiere bis zu 80 Zentimetern Größe, während in der neuen Anlage kleinere Tiere in vielen Varietäten und Qualitäten untergebracht sind.

In den großzügigen Verkaufsräumen gibt es alles, was das Liebhaberherz begehrt. Futter, Teichpflegeprodukte, Pumpen, Filter, Kescher und Pflanzinseln. Das Team von Japan Koi Wild nimmt sich Zeit und steht bei allen Fragen hilfreich zur Seite. Auch bei der Planung des eigenen Traumteiches berät der Groß- und Einzelhändler. Was ist bei der Planung zu beachten? Welcher Filter ist für unseren Teich der richtige? Für fast jede Frage gibt es die passende Antwort.

Jedes Jahr fertigt Japan Koi Wild GFK-Teiche in ganz Deutschland. Im Gegensatz zu einer Teichfolie steht bei GFK (Glasfaserkunststoff) die individuelle Teichgestaltung im Vordergrund. Durch die Beschichtung mit Glasfaserkunststoff, entsteht eine faltenfreie und fast unverwüstliche Teichschalung, an der Teichbesitzer lange Freude haben werden.

Nie wieder trübes Wasser? Geringer Wartungsaufwand? Beste Wasserqualität? Der CCV- Vliesfilter macht es möglich. Dieses aus V2A gefertigte Filtersystem entfernt Schmutz mit einem Vlies, welches um eine mit Filtermaterial gefüllte Trommel befördert wird. So werden selbst kleinste Schwebeteilchen entfernt. Ein Vorführmodell in Betrieb steht am Kirschblütenfest bereit.

Eine große Auswahl an Gartenbonsai in verschiedenen Größen runden das Sortiment ab. Das Interesse an den aus Japan und China stammenden Formgehölzen steigt zunehmend und ist eine Bereicherung für jeden Garten. Die meisten der dort angebotenen Gartenbonsai sind winterfest, eine kompetente Beratung gibt es vor Ort. Info www.japankoi-wild.de

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Der erste Riese ragt über die Baumwipfel

Das Langenburger Stadtparlament besichtigt die Großbaustelle im Brüchlinger Wald. Ende November sollen alle zwölf Anlagen des Windparks stehen. weiter lesen