Schule und Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See nun Bildungspartner

Die seit Jahren gelebte Partnerschaft zwischen der Schrozberger Schule und der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See befindet sich seit Kurzem auf einer neuen Stufe. Eine Urkunde wurde unterzeichnet.

|
Froh über die Partnerschaft: Winfried Stahl von der Raiffeisenbank Schrozberg-Rot am See (links) und der Schrozberger Rektor Urban Brändle. Privatfoto

Nachdem es schon zur Tradition geworden ist, dass bei Fragen rund ums Thema Geld die Fachleute der Bank kompetente Partner für die Bildungsarbeit der Schule sind, besteht nun eine offizielle Partnerschaft. Die Urkunde wurde bei der Präsentation der Schülerfirma "Tipu-Wear", die für die Schulkleidung verantwortlich ist und auch sehr stark von der Kooperation profitiert hat, formal unterzeichnet.

Bankvorstand Winfried Stahl und Rektor Urban Brändle unterschrieben die Partnerschaftsurkunde und sprachen sich für eine enge und vertrauliche Zusammenarbeit im Bereich der Berufsorientierung, aber eben auch in der Vermittlung von Fachwissen aus dem Bereich des Wirtschaftslebens aus.

Dass das Thema "Wirtschaftliches Handeln" in der Schule eine Rolle spielt, machte die neunte Realschulklasse deutlich, die in einer Präsentation zeigte, wie sie das Schülerunternehmen im Projekt "Wirtschaften - Verwalten - Recht" auf den Weg gebracht hat und was getan werden muss, dass dabei ein wirtschaftlicher Erfolg entsteht.

Schule braucht Partner. Dies wurde an diesem Nachmittag auch durch die Anwesenheit von Patrik Jakob von der Firma Jakob und May deutlich, der für den Druck der T-Shirts verantwortlich ist. Dass diese Verbindungen auch für den Schulträger von Bedeutung sind, zeigte die Anwesenheit von Hauptamtsleiter Helmut Hüttner.

Jugendlichen Kompetenzen vermitteln die über den klassischen Lernstoff hinausgehen, erfordert Energie und Einsatz. Das machte Lehrer Steffen Dörflinger noch einmal deutlich. Dass sich dieser Einsatz lohnt, darüber waren sich alle Gäste und die Schüler einig.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Brand in Lackiererei in Ingersheim

Ein Feuerwehrmann ist beim Löschen des Brandes schwer verletzt worden. Sie ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt. weiter lesen