Schüler erkunden den Wald mit allen Sinnen

Unterricht in der Praxis haben die Sechstklässler des Schulzentrums Bühlertann erfahren: Sie haben mit dem Förster das Ökosystem Wald erkundet.

|

Die Kinder der Werkrealschule und der Realschule trafen sich mit Lehrer und Förster am Schärtlensweiher bei Geifertshofen. Die Schüler liefen einen Stationenparcours entlang und lösten unterschiedliche Aufgaben zu den Themen Biologie, Sport und Kunst. Dabei bestimmten sie verschiedene Baumarten, sägten um die Wette, führten kleine Theaterstücke auf oder formten mit verbundenen Augen Tiere aus Knete. Sie stapelten Holz, zeichneten aus dem Gedächtnis gesammelte Blätter nach, schätzten die Höhe eines Baumes und erpirschten im Wald versteckte Holztiere. Neuntklässler und das Forstamt betreuten die Stationen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Merlins gegen Hamburg: Showdown im Kampf um die Spitze

Zum zweiten Mal heißt es für die Merlins, die Tabellenführung in der Pro A zu verteidigen. Die Hamburg Towers reisen als Tabellendritter an weiter lesen