Schloss-Telefon klingelt pausenlos

Dass ein Onkel zu Besuch kommt, ist eigentlich was ganz Normales. Wenn der Onkel der britische Thronfolger ist, wird ein solcher Besuch jedoch zum Ereignis. Genau darauf freut sich die Stadt Langenburg.

|
In seiner Videobotschaft von 2010 würdigt Prinz Charles die hohe Dichte von Bio-Bauernhöfen in Hohenlohe. Screenshot: HT

Es ist nicht so, dass der Langenburger Schlossherr nichts anderes zu tun hätte, als zu telefonieren. Doch schon seit Tagen kommt er zu fast nichts anderem mehr. Zeit für ein kurzes Gespräch mit der HT-Redaktion blieb gestern aber doch noch und Fürst Philipp berichtete zunächst davon, dass sein Telefon pausenlos klingelt.

Immer mehr Menschen rufen an und wollen wissen, ob und wie sie am kommenden Montag einen Blick auf den prominenten Besuch aus England erhaschen können. "Wir überlegen intensiv, wie wir das trotz aller Sicherheitsauflagen hinbekommen", erzählt Fürst Philipp zu Hohenlohe-Langenburg. Er freut sich ganz besonders auf den Besuch seines berühmten Onkels, zumal die beiden das gleiche Thema umtreibt: die Produktion von hochwertigen Nahrungsmitteln.

Mit diesem Thema beschäftigt sich ein hochkarätig besetzter Kongress am Montag im Langenburger Schloss. Mit dabei ist nicht nur Prinz Charles, sondern auch viel internationale Prominenz aus Wirtschaft und Politik, unter anderem auch der ehemalige Vizekanzler und Langenburger Joschka Fischer.

Unterdessen berichtet die Touristikgemeinschaft Hohenlohe von stark ansteigenden Zugriffszahlen auf die Prinz-Charles-Seite auf ihrer Homepage. Zu sehen ist ein Video mit dem britischen Thronfolger. Der konnte 2010 den Eckart-Witzigmann-Preis nicht persönlich in Empfang nehmen, bedankte sich aber mit dieser Grußbotschaft, die einen fast perfekt Deutsch sprechenden Prinz Charles präsentiert. In diesem Video geht er auch auf die hohe Dichte von Bio-Bauernhöfen in Hohenlohe ein.

Info Dieses Video ist auf der Homepage des HOHENLOHER TAGBLATTS zu sehen (www.hohenloher-tagblatt.de). Dort ist auch ein Film eingestellt, der die Begrüßung der englischen Königin Elizabeth II 1965 durch den Langenburger Bürgermeister Fritz Gronbach zeigt. Dieser Film hat schon Kult-Charakter.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Überfall auf Tankstelle in Gerabronn

Am Mittwochabend ist eine Tankstelle in Gerabronn überfallen worden – von einem mit Pistole bewaffneten Täter. weiter lesen