Robin Trumpp stark bei Weltcup

|

Robin Trumpp vom Modellflugclub Untermünkheim hat beim Weltcup in Kaltenkirchen (Schleswig Holstein) einen zweiten Platz belegt. Bei schwierigen Witterungsbedingungen erwischte Trumpp zu allem Überfluss die ungünstige Startnummer 1. Und dennoch konnte er zur Überraschung aller den ersten Durchgang für sich entscheiden - knapp vor dem Holländer Van der Vecht und dem Finnen Nurilla. Die nächsten Durchgänge entschied dann der Finne für sich, der Erster wurde. Nach dem Wettkampf nahm Robin Trumpp zahlreiche Glückwunsche entgegen - schließlich war es seine bis dato beste Weltcup-Platzierung seiner Karriere. Am 6. und 7. September steht für Trumpp zum Saisonabschluss ein weiterer Höhepunkt auf dem Programm: der Endlauf zur Deutschen Meisterschaft in Berlin. Der Modellflugclub Untermünkheim drückt ihm die Daumen und hofft, dass er seinen Titel aus 2013 verteidigen kann.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die ersten Bands stehen fest

Für die 23. Auflage im nächsten Jahr in Rothenburg ob der Tauber haben unter anderem bereits „Beatsteaks“, „Cypress Hill“, Kraftklub“ und „Marteria“ zugesagt. weiter lesen