Rat diskutiert über Bebauung in Obermünkheim

Mit der Vorstellung des Bebauungskonzepts für den Ortsteil Obermünkheim befasst sich der Gemeinderat Untermünkheim am Mittwoch, 25. Juni.

|

Die Sitzung des Gemeinderates beginnt um 19 Uhr im Sitzungssaal des Rathauses. Auf der Tagesordnung steht zu Beginn die Bekanntgabe nichtöffentlich gefasster Beschlüsse in der Sitzung vom 4. Juni. Danach stellt die Verwaltung das Bebauungskonzept "Ortskern Obermünkheim" vor. Beim Punkt "Zweckverband Wasserversorgung Kochereckgruppe" sollen zwei Satzungen geändert und die Umstellung aufs neue Kommunale Haushaltsrecht beschlossen werden. Nach dem Bericht von der Verkehrsschau 2014 und der Vergabe der Statik für das Bauvorhaben im Steinach (Umbau des bestehenden Sportgebäudes) geht es um ein Baugesuch.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Volksbank Hohenlohe: Wechsel an der Spitze

Aus dem Trio wird ein Duo: Edmund Wahl übergibt zum Jahreswechsel den Stab des Vorstandsvorsitzenden an Dieter Karle. weiter lesen