Porsche feiert bei Langenburg Historic Jubiläum - 180 Fahrzeuge bei der Rallye

Ein großes Ereignis wirft seine Schatten voraus: Vom 19. bis 21 April findet die Langenburg Historic statt, bei der den Zuschauern wieder viel geboten wird. Das HT ist Medienpartner dieser Veranstaltung.

|
Oldtimer bestimmen am Wochenende, 19. bis 12. April, das Geschehen rund um Langenburg. Privatfoto

Porsche feiert bei der Langenburg Historic 2013 das 50-jährige Bestehen des 911er. So ist unter anderem Steve McQueens Ur-Porsche beim Bergtag am 21. April vertreten. Ebenfalls zu bewundern ist das Siegerauto der Berg Europameisterschaft von 1963, ein Porsche 718. Gefahren wird dieser von Jürgen Barth, dem Sohn des damaligen Gewinners der Berg Europameisterschaft Edgar Barth.

Am Freitag, 19. April, ab 18.30 Uhr wird die Veranstaltung mit dem sportlichen Nachtprolog eröffnet. Erstes Fahrzeug ist der Railton Light Sports, Baujahr 1935, von Thomas Schäfer aus Fellbach. Die Strecke führt die Teilnehmer bei Tageslicht nach Rot am See ins Forum zum Abendessen und in der Dunkelheit zurück nach Langenburg.

Auch die touristischen Teilnehmer beginnen, allerdings auf freiwilliger Basis, ihr Rallye-Wochenende am Freitag. Der Concours des deutschen Automuseums und der Publikumspreis des Hohenloher Tagblatts starten ab 17.30 Uhr. Die Fahrer präsentieren ihre Fahrzeuge dem Publikum und der Jury vor dem Rathaus von Langenburg. Danach fahren sie eine kleine Hohenloher Schleife nach Rot am See zum gemeinsamen Abendessen mit den "Sportlern". Unter den abgegebenen Bewertungsbögen des Publikums werden hochwertige Sachpreise verlost.

Am Samstag, 20. April, ist der Landtag beider Rallyes: 180 Fahrzeuge starten dann ab 8 Uhr im Halbminutentakt vom Schloss aus. Touristen und Sportler fahren verschiedene Strecken und sind bei der Frühstückspause auf dem Firmengelände der Firma EBM-Papst, beim Mittagessen auf Schloss Weikersheim, bei der Kaffeepause bei der Firma Sigloch in Blaufelden und zu guter Letzt beim Zieleinlauf in Langenburg ab etwa 16 Uhr gemeinsam zu bewundern. Abends findet, bei freiem Eintritt, die Oldienight auf dem Langenburger Marktplatz mit der Band TETs aus Untermünkheim statt.

Neben dem 50-jährigen Jubiläum des Porsche 911ers, für das Team der Langenburg Historic einen Jubiläumslauf organisiert hat, bei dem unter anderem auch der Steve-McQueen-Ur-Porsche 911 den Berg hinauffährt, steht noch ein weiteres Jubiläum an: 50 Jahre Alfa Romeo Bertone.

Info Nähere Informationen über die teilnehmenden Fahrzeuge und Fahrer sowie der Zeitplan und Informationen zum kostenlosen Regional-Busshuttle des NVH am Sonntag, 21. April, nach Langenburg gibt es unter www.langenburg-historic.de. Dort sind auch die Streckenpläne mit genauen Durchfahrtszeiten zu finden.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen