Pool an Potenzial und Ideen

Bernhard Drixler, Geschäftsführer des Naturparks Schwäbisch-Fränkischer Wald, berichtete im Gemeinderat Sulzbach-Laufen ausführlich über die Aktivitäten, die Zusammensetzung und Visionen des Naturparks.

|
Der Radtourismus bietet hervorragende Vermarktungschancen. Foto: ka

Zusammen mit diversen anderen Gemeinden hat auch Sulzbach-Laufen vor einiger Zeit einen Aufnahmeantrag gestellt. Der Naturpark plant derzeit seine Gebietskulisse abzurunden, und es steht die Aufnahme der Gemeinden Michelbach/Bilz, Sulzbach-Laufen, Abtsgmünd, Adelmannsfelden, Eschach, Ruppertshofen, Spraitbach, Gaildorf und einiger weiterer Gemeinden im Rems-Murr-Kreis, wie Rudersberg und Berglen zur Debatte. Der Gemeinderat zeigte sich beeindruckt von der Vielfalt des Naturparkangebotes. Verkaufsschlager des Naturparks sind zum Beispiel der Naturparkteller, die jährlich stattfindenden Naturparkmärkte - am Sonntag nächster Woche ist einer in Wüstenrot, es gibt Brunch auf dem Bauernhof oder die geführten Wanderungen durch zertifizierte Wanderführer. Der Naturpark engagiert sich aber auch in Bereichen wie der Integration behinderter Menschen durch barrierefreie Einrichtungen, wie am Waldsee und besondere Veranstaltungen zum Thema "barrierefreie Natur erleben". Auch für Schulen gibt es zwischenzeitlich Naturerlebnistage die den Bildungsplan bereichern.

Alles in allem sieht sich der Naturpark nicht als reiner Tourismusverband, sondern als Bewahrer der Kulturlandschaft zur Steigerung der Wohnqualität für die Bürger.

Der Naturpark Schwäbisch-Fränkischer Wald hat derzeit eine Fläche von 916 Quadratkilometern und circa 110 000 Einwohnern. Der Waldanteil liegt bei 58 Prozent. Bislang sind hier 37 Kommunen, sechs Landkreise und verschiedene Vereine und Verbände Mitglied.

Bernhard Drixler schätzt, dass Ende des Jahres die Verhandlungen mit den interessierten Kommunen abgeschlossen und die Naturparkerweiterung zum 1. Januar 2014 erfolgen kann. Der Gemeinderat war nach der gut einstündigen Präsentation und Diskussion der Ansicht, dass auch Sulzbach-Laufen vom Beitritt profitieren und sich hier einiges an Potenzial und Ideenreichtum auftun wird.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Leiter der Crailsheimer Schulen: Vom Glück, gute Lehrer zu haben

„Für mich als Schüler war Schule eher Last als Lust“, sagt Ulrich Kern. Doch jetzt ist er Lehrer und hat seine Berufswahl nie bereut. weiter lesen