POLIZEIBERICHT vom 8. Januar

|

Grundregel missachtet

Wolpertshausen - Die Grundregel "rechts vor links" hat am Sonntag der Lenker eines Mercedes missachtet und dadurch einen Schaden von 10 000 Euro verursacht. Er war gegen 14.45 Uhr beim Einfahren von der Unteren Straße in die Straße Im Ökopark mit einem von rechts kommenden Opel zusammengeprallt. Der Opel-Fahrer wurde leicht verletzt.

Ab zur Blutprobe

Gaildorf - Unter Alkoholeinwirkung hat am Sonntag gegen 5.40 Uhr der Lenker eines VWs einen Unfall verursacht, bei dem ein Schaden von 3000 Euro entstanden ist. Der Mann war auf der Kreisstraße 2617 von Gaildorf in Richtung Eutendorf zu schnell unterwegs gewesen und beim Abbiegen in die Hohbühlstraße ins Rutschen geraten. Er überfuhr den Bordstein und kam von der Straße ab. Nachdem der Mann über eine Wiese gefahren war, prallte er gegen ein Buswartehäuschen. Er musste zur Blutprobe.

Einbrecher klaut Tresor

Schwäbisch Hall - In der Nacht zum Sonntag hat ein Einbrecher mit einem Ziegelstein an dem Verwaltungsgebäude einer Schule im Teurerweg ein Fenster eingeschlagen. Anschließend brach er die Tür zum Sekretariat auf. Er hebelte einen kleinen Tresor von der Wand und nahm ihn mit. Darin befand sich etwas Bargeld. Der Schaden beläuft sich auf mehr als 1000 Euro.

Fenster eingeworfen

Oberrot - Unbekannte haben in der Nacht zum Sonntag eine Reihe von Sachbeschädigungen angerichtet. In der Hirtengasse schlugen sie an zwei Autos jeweils einen Außenspiegel ab. Mit abgesägten Stahlrohren warfen sie an einem Imbiss in der Raiffeisenstraße zwei Fenster ein. In der Lindenstraße schmissen sie einen Böller in einen Briefkasten. Anschließend entwendeten sie mehrere Briefe.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vermutlich der schönste Grund, eine Hochzeit zu verschieben

15 Paare und die Bajazzos tanzten in Onolzheim um den Hammel und wünschten sich so sehr, der Wecker möge im richtigen Moment klingeln. weiter lesen