POLIZEIBERICHT vom 28. März

|

Pfosten umgefahren

Crailsheim - Die Polizei in Crailsheim sucht Zeugen zu einer Unfallflucht, die sich am Sonntag zwischen 0 und 6 Uhr in der Wilhelmstraße ereignet hat. Ein Unbekannter hatte zwei Metallpfosten umgefahren und eine Gebäudefassade beschädigt. Beim gesuchten Fahrzeug handelt es sich womöglich um einen Polo.

Rückwärts auf VW

Crailsheim - Beim Ausparken übersah eine Nissan-Fahrerin am Montag um 14 Uhr einen VW und rammte ihn. Dabei entstanden 2500 Euro Schaden. Ereignet hat sich der Unfall in der Kurt-Schumacher-Straße.

Unachtsam rückwärts

Crailsheim - Unachtsam fuhr eine Fiatlenkerin am Montag um 14.15 Uhr auf einem Parkplatz in der Haller Straße rückwärts. Dabei rammte sie einen Renault. Der Schaden: 2500 Euro.

4500 Euro Schaden

Crailsheim - 4500 Euro Schaden sind das Resultat eines Verkehrsunfalls, der sich am Montag um 6.50 Uhr ereignet hat. Eine Opel-Fahrerin hielt auf der Tiefenbacher Straße bei der Einmündung Nordwestumgehung an. Ein Ford-Fahrer hinter ihr fuhr auf.

Zeugen gesucht

Ilshofen - Vermutlich hat ein Laster am Donnerstag zwischen 10 und 16 Uhr die Überdachung einer ehemaligen Tankanlage in der Haller Straße beschädigt. Der Verursacher fuhr einfach davon. Zurück blieb ein Schaden von 1500 Euro.

Fenster aufgehebelt

Crailsheim - In der Nacht zum Montag hebelten Unbekannte das Fenster eines Gebäudes im Pamiersring auf. Es wurden Büroräume durchsucht und ein Schrank aufgewuchtet. Jetzt fehlen einige Hundert Euro. Der Sachschaden beläuft sich auf 300 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vandalismus: „Die Gesellschaft ist rücksichtsloser geworden“

Immer häufiger müssen die Baubetriebshofmitarbeiter ausrücken, um Folgen von Zerstörungswut in Crailsheim zu beseitigen. weiter lesen