POLIZEIBERICHT vom 27. Februar 2013

|

Markenbrillen gestohlen

Crailsheim - Unbekannte Täter nahmen zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 8.30 Uhr, mehrere Hundert Marken- und Sonnenbrillen aus einem Optikergeschäft in der Langen Straße mit. Die Täter brachen dazu mehrere Türschlösser auf. Es entstand ein Schaden von mehr als 10 000 Euro.

Digitalkamera erbeutet

Crailsheim - Ein Unbekannter stahl zwischen Samstag, 13 Uhr, und Montag, 6.30 Uhr, eine Digitalkamera, ein Notebook, eine Festplatte und über 50 Euro Bargeld aus einem Gebäude in der Martha-McCarthy-Straße. Der Täter hatte die Terrassentür aufgehebelt.

Kühlschrank qualmt

Crailsheim - Rettungskräfte wurden am Montag um 15.15 Uhr alarmiert, weil es in einem Gebäude in der Roßfelder Straße zu starker Rauchentwicklung gekommen war. Ein Kühlschrank hatte wohl einen technischen Defekt und fing an zu qualmen. Mehrere Personen mussten vorsorglich das Haus verlassen. Gebrannt hat es nicht und auch verletzt wurde niemand.

Fischerhütte widersteht

Wallhausen - In den vergangenen Tagen hat ein Unbekannter versucht, in Schönbronn in eine Fischerhütte einzubrechen. Das gelang nicht, doch es entstand 200 Euro Schaden.

Nicht verkehrstauglich

Schwäbisch Hall - Am Montag um 15 Uhr stellte eine Polizeistreife auf der A 6 in Richtung Mannheim fahrend einen Sattelzug fest, der sich stark nach rechts neigte. Bei der Kontrolle stellte sich heraus, dass mehrere Luftfederbälge undicht waren. Zudem waren die Rahmen einer Achse gebrochen. Dem Laster-Fahrer wurde die Weiterfahrt untersagt. Er musste die festgestellten Mängel reparieren lassen.

Autofahrer zur Blutprobe

Crailsheim - Seinen Führerschein abgeben musste am Montag der Lenker eines Fiats. Er wurde von der Polizei kontrolliert, als er um 18.50 Uhr auf der Haller Straße stadteinwärts fuhr. Der Mann stand unter Alkoholeinwirkung. Er musste zur Blutprobe.

Unfall bei Schneeglätte

Wolpertshausen - Auf schneeglatter Fahrbahn kam ein BMW-Fahrer leicht in den Gegenverkehr und streifte einen entgegenkommenden Toyota. Der BMW war am Montag um 7.30 Uhr auf der Cröffelbacher Steige unterwegs. Der Schaden: 500 Euro.

Nissan streift Bus

Ilshofen - Eine Nissan-Fahrerin kam am Montag um 8.15 Uhr auf der L 1042 zu weit nach links und streifte einen entgegenkommenden Bus. Es entstand 10 000 Euro Schaden.

Holzdiebstahl verhindert

Mainhardt - Ein Zeuge beobachtete am Sonntagabend, wie ein Mann am Waldrand bei Ammertsweiler mehrere Meterstücke Holz in ein Auto einlud. Da der Zeuge den Waldbesitzer kennt, sprach er den Unbekannten Autofahrer an. Der lud das Holz dann wieder ab und fuhr davon. Wenig später war er ermittelt. Er gab an, dass er mehr Gewicht im Auto wollte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen