POLIZEIBERICHT vom 25. Juli 2013

|

Auf Katze geschossen

Ilshofen - Ein Unbekannter hat bereits Anfang Juli in Oberaspach vermutlich mit einem Luftgewehr auf eine Hauskatze geschossen. Er traf das Tier an der Brust. Ein Tierarzt stellte inzwischen in der Wunde ein Luftgewehr-Projektil fest. Die Katzenbesitzerin hat Anzeige erstattet. Der Polizeiposten Ilshofen (Telefon 0 79 04 / 94 00 10) sucht Zeugen.

Bauschutt abgeladen

Satteldorf - Ein Unbekannter hat in den vergangenen Tagen neben dem Gemeindeverbindungsweg zwischen Bronnholzheim und Schleehardshof Bauschutt abgeladen. Er warf Steine, Eternit- und Dachplatten in eine Wiese. Die Bauschuttablagerung wurde am Dienstag der Polizei gemeldet.

Lautsprecherbox fehlt

Schrozberg - Auf dem Festplatz des Jacobi-Markts ist am Dienstag zwischen 0.30 Uhr und 5 Uhr eine Lautsprecherbox gestohlen worden. Sie hat einen Wert von 1200 Euro. Die Box gehört zu einem Fahrgeschäft.

Wiese brannte

Fichtenau - Ein Landwirt wollte am Dienstagnachmittag Wiesenabfälle verbrennen. Dabei breitete sich das Feuer auf einer Fläche von 150 Quadratmetern aus. Der Brand wurde um 18.15 Uhr gemeldet. Durch die starke Rauchentwicklung konnten Autofahrer, die auf dem Gemeindeverbindungsweg bei Krettenbach unterwegs waren, nichts mehr sehen. Die Feuerwehr Fichtenau hatte den Brand schnell unter Kontrolle.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen