POLIZEIBERICHT vom 23. Mai 2013

|

Zu heftig reagiert

Crailsheim - Ein BMW-Fahrer war am Dienstag um 19.40 Uhr auf der Spitalstraße unterwegs. Als ein anderes Auto entgegenkam, erschrak er nach seinen Angaben derart, dass er überreagierte: Er zog sein Auto nach rechts und prallte gegen ein Geländer und eine Mauer am rechten Straßenrand. Der Schaden: 1200 Euro.

Einen Bären aufgebunden

Crailsheim - Falsche Angaben zum Unfallhergang machte am Dienstag der Fahrer eines Suzuki. Ein Mercedes habe um 17.20 Uhr in der Richard-Strauß-Straße beim Ausparken sein Auto gerammt. Als er den Unfallverursacher angesprochen habe, sei dieser geflüchtet. Die Ermittlungen der Polizeistreife ergaben allerdings, dass der Suzuki-Fahrer den Mercedes gerammt hatte. Der Sachschaden beläuft sich auf 1100 Euro. Der Suzuki-Fahrer räumte später seine Falschaussage ein. Der angeblich flüchtige Mercedes-Fahrer konnte ermittelt werden. Er hat den Schaden an seinem Auto offenbar als gering erachtet und deshalb keine Polizei verständigt.

Grundregel ignoriert

Wallhausen - An der Einmündung der Schulstraße in den Kohlstattweg missachtete am Dienstag um 17.20 Uhr die Fahrerin eines VW die Vorfahrt eines Fords. Beim Zusammenstoß entstand ein Sachschaden von 3000 Euro.

Nach Unfall abgehauen

Satteldorf - Vermutlich beim Ein- oder Ausparken fuhr am Dienstag gegen 16 Uhr ein unbekannter Fahrer auf dem Kundenparkplatz einer Bank in der Hardtstraße gegen einen abgestellten Dacia. Der Schaden: 500 Euro.

Zeugin hat guten Tipp

Ilshofen - Ein Sattelzug-Fahrer rangierte am Dienstag um 16.20 Uhr in der Zufahrt der Arena Hohenlohe. Dabei beschädigte er die Zufahrtsschranke und verursachte einen Schaden von 1400 Euro. Als der Unfallverursacher davon fuhr, notierte sich eine Zeugin das Kennzeichen des Sattelzuges. Eine Polizeistreife entdeckte den unfallflüchtigen Trucker wenig später auf einem Autohof.

Ein Auto übersehen

Kirchberg/Jagst - Aus Richtung Lendsiedel kommend, wollte am Dienstag um 7.45 Uhr der Fahrer eines Fords auf die Landesstraße 1040 einbiegen. Er hielt zunächst an der Stoppstelle an. Als er anfuhr, übersah er einen von rechts kommenden Ford und prallte mit diesem zusammen. Der Schaden: 6500 Euro.

Dieb in der Waschküche

Crailsheim - Aus der Gemeinschaftswaschküche eines Mehrfamilienhauses in der Johann-Sattler-Straße verschwand in den vergangenen Tagen ein Wäschetrockner im Wert von über 300 Euro.

Scheiben zerdeppert

Schrozberg - In der Nacht zum Pfingstsonntag feierte eine unbekannte Personengruppe auf dem Grillplatz in Schmalfelden. Nach den Ermittlungen des Polizeipostens Blaufelden schossen Mitglieder der Gruppe mit einem Fußball zwei Fensterscheiben der Grillhütte ein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen