POLIZEIBERICHT vom 2. März 2013

|

Gegenverkehr übersehen

Spaichbühl - Ein Schaden von 11 000 Euro ist am Donnerstag gegen 12.40 Uhr bei einem Unfall in Spaichbühl entstanden. Ein BMW-Fahrer war nicht der Vorfahrt gefolgt, sondern nach links auf die Kreisstraße 2655 abgebogen und hatte dabei einen entgegenkommenden Audi übersehen. Er prallte mit diesem zusammen.

Aufeinander geschoben

Crailsheim - Aus Unachtsamkeit hat ein Opelfahrer am Donnerstag gegen 18.20 Uhr auf der Willy-Brandt-Straße zu spät bemerkt, dass vor ihm ein VW angehalten hatte. Er fuhr auf und schob den VW auf einen Mazda. Es entstand ein Schaden von 4000 Euro.

Trotz Verbots überholt

Crailsheim - Trotz eines bestehenden Überholverbotes ist am Donnerstag um 11.25 Uhr der Lenker eines Sattelzuges auf der A 6 zum Überholen ausgeschert und hat dabei einen links neben ihm fahrenden VW übersehen. Der VW-Fahrer musste, um einen Zusammenstoß zu verhindern, voll abbremsen. Ein nachfolgender VW-Fahrer hatte keinen ausreichenden Sicherheitsabstand und fuhr auf den VW auf. Der Schaden beträgt 4000 Euro.

Randalierer beruhigt

Crailsheim - In angetrunkenem Zustand hat am Donnerstag um 12.40 Uhr ein 32-Jähriger in der Wohnung seiner Ex-Freundin randaliert. Eine Polizeistreife nahm ihn in Gewahrsam.

Unfallflucht aufgeklärt

Rot am See - Die Polizei Crailsheim hat eine Unfallflucht aufklären können, die sich Anfang Januar zugetragen hat. Ein unbekannter Fahrer war auf der schneebedeckten Landesstraße von Beimbach Richtung Gerabronn gegen die Leitplanke geprallt und, ohne sich um den Schaden (2000 Euro) zu kümmern, davongefahren. Die Polizei entdeckte nun den unfallbeschädigten Audi. Der 23-jährige Fahrer räumte die Unfallflucht ein. Der Schaden am Auto: 2000 Euro.

Durstige Diebe

Obersontheim - Rund 50 Flaschen Whisky und Likör haben Einbrecher am Freitag aus einem Verbrauchermarkt gestohlen. Die Täter schlugen um 1.45 Uhr eine Fensterscheibe ein. Durch die Öffnung gelangten sie in den Verkaufsraum. Die Höhe des Sachschadens steht noch nicht fest.

In Halle eingebrochen

Crailsheim - In eine Lagerhalle in der Tiefenbacher Straße ist am Mittwoch gegen 22.30 Uhr ein Unbekannter durch eine eingeworfene Scheibe eingebrochen. Vermutlich wurde nichts entwendet. Der Sachschaden summiert sich auf 200 Euro.

Beim Überholen gestreift

Waldtann - Zwischen Wüstenau und Waldtann hat am Donnerstag um 9.25 Uhr eine VW-Fahrerin einen anderen VW beim Überholen gestreift. Der Schaden: etwa 3000 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Im Neubaugebiet gibt es Platz für 150 neue Honhardter

Der Frankenhardter Gemeinderat hat entschieden: Das Baugebiet „Kälberwasen“ in Honhardt wird erweitert. Gegenwind kam bis zuletzt von den Anwohnern. weiter lesen