POLIZEIBERICHT vom 18. Februar

|

Benzin gestohlen

Gerabronn - Drei unbekannte Männer haben am Freitag an der Aral-Tankstelle in der Haller Straße Benzin gestohlen. Gegen 22.40 Uhr brachen sie an einem Hyundai den Tankdeckel auf und zapften mit einem Gartenschlauch fünf Liter Benzin in einen Kanister ab. Ein Zeuge störte die Diebe, die daraufhin flüchteten und den Kanister zurückließen. Während der Zeuge die Polizei informierte, kehrten die Täter zurück und nahmen den vollen Kanister mit. Der Schaden beträgt rund 100 Euro. Zeugen des Vorfalls werden gebeten, sich mit dem Polizeiposten Blaufelden in Verbindung zu setzen.

Vorfahrt missachtet

Crailsheim - Auf 3500 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der gestern bei einem Unfall entstanden ist. Gegen 1.15 Uhr bog ein 18-jähriger VW-Fahrer vom Postplatz nach rechts in die Wilhelmstraße ein. Er prallte gegen einen von links kommenden Renault.

Von Straße abgekommen

Jagstheim - Bei einem Unfall in der Jagstheimer Hauptstraße ist am Samstag rund 9500 Euro Schaden entstanden. Gegen 22.30 Uhr war eine 53-jährige Ford-Fahrerin in Richtung Crailsheim unterwegs. Am Beginn einer Rechtskurve kam sie nach links von der Straße ab. Sie überfuhr eine Grünfläche und prallte gegen eine Grundstückseinfriedung.

Einbruch in Firma

Untermünkheim - Werkzeuge und Elektrogeräte haben Einbrecher in der Nacht zum vergangenen Samstag in einer Firma in Untermünkheim gestohlen. Die Beute ist rund 3000 Euro wert.

Angestellte fassen Dieb

Schwäbisch Hall - Einen Ladendieb haben Angestellte eines Haller Einkaufsmarkts gestellt. Sie hatten am vergangenen Samstag gegen 18.30 Uhr beobachtet, wie der Mann Waren an einer von außen zugänglichen Stelle deponierte. Als er die Waren dann an sich nahm, wurde er von den Angestellten festgehalten, bis die Polizei eintraf. Die Waren hatten einen Wert von knapp 700 Euro.

Frontal gegen VW

Mulfingen - Rund 20 000 Euro beträgt der Schaden, der am vergangenen Freitag in Mulfingen entstand. Eine Skoda-Fahrerin aus Gerabronn wollte nach links in den Parkplatz der Firma EBM-Papst einbiegen. Sie übersah einen aus Richtung Zaisenhausen entgegenkommenden VW und stieß frontal mit ihm zusammen.

Diesel abgezapft

Öhringen - Unbekannte Diebe haben in der Nacht zum vergangenen Samstag auf der Autobahn Nürnberg - Heilbronn von einem auf einem Parkplatz bei Öhringen abgestellten Sattelzug 430 Liter Dieselkraftstoff abgezapft. Der Fahrer bemerkte den Diebstahl erst am nächsten Morgen.

Sebastian Kneipp fehlt

Bad Mergentheim - Eine 40 bis 50 Zentimeter große Bronze-Büste, die Sebastian Kneipp darstellt, ist aus dem Kurpark gestohlen worden. Der Diebstahl wurde am vergangenen Samstag gegen 18 Uhr bemerkt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Floristin verlagert Blumenverkauf in ehemalige Tankstelle

Verkehr: Die kommende Sperrung der Bundesstraße 290 in Wallhausen löst zum Teil große Besorgnis aus. Dabei ist sogar von einer Bedrohung der Existenz die Rede. weiter lesen