POLIZEIBERICHT vom 10. April

|

Handtasche gestohlen

Crailsheim - Eine Damenhandtasche hat ein Unbekannter am frühen Freitagmorgen in einer Diskothek in der Innenstadt gestohlen. Neben der braunen Ledertasche fehlen jetzt ein Mobiltelefon und persönliche Gegenstände. Sachschaden: rund 800 Euro.

Nach Unfall geflüchtet

Crailsheim - Ein unbekannter Autofahrer hat am vergangenen Donnerstag um die Mittagszeit auf dem Parkplatz des Kauflands in der Haller Straße einen BMW beschädigt. Vermutlich mit einem silbernen Mercedes verursachte er beim Ausparken rund 1000 Euro Schaden.

Gegen Mauer gefahren

Crailsheim - Rund 1000 Euro beträgt der Schaden, den ein unbekannter Autofahrer in der Nacht zum Freitag angerichtet hat. Mit einem VW Golf bog er von der Straße "Am Wiesenbach" in die Straße "Am Nonnensee" ab. Dabei kam er nach links von der Straße ab und fuhr gegen eine Gartenmauer und einen Zaun.

11 000 Euro Schaden

Crailsheim - Auf 11 000 Euro schätzt die Polizei den Schaden, der am Samstag bei einem Unfall in Crailsheim entstanden ist. Eine Ford-Fahrerin befuhr kurz nach 10.30 Uhr die Kraftwerkstraße in Richtung Ludwig-Ehrhard-Straße und hielt an der Einmündung an. Eine die Ludwig-Ehrhard-Straße in Richtung Hardtstraße fahrende Opel-Fahrerin blinkte zunächst, verlangsamte die Geschwindigkeit und erweckte dadurch den Eindruck in die Kraftwerkstraße einbiegen zu wollen. Sie überlegte es sich jedoch anders und fuhr trotz des gesetzten Blinkers geradeaus weiter. Die Ford-Fahrerin fuhr los, und beide Fahrzeuge kollidierten.

Einbruch in Crailsheim

Crailsheim - Unbekannte sind in der Nacht zum Samstag in ein Einfamilienhaus eingedrungen. Die Einbrecher erbeuteten Schmuck, Münzen und andere Gegenstände im Wert von etwa 40 000 Euro. Der Schaden am Gebäude ist noch nicht bekannt.

Betrunken am Steuer

Rot am See - Deutliche Schlangenlinien fuhr in der Nacht zum vergangenen Montag zwischen Lenkerstetten und Beimbach ein 50-jähriger Mann. Die Polizei kontrollierte den Mann und stellte fest, dass er erheblich alkoholisiert war. Der Führerschein wurde beschlagnahmt, der Mann wird angezeigt.

Container aufgebrochen

Fichtenau - Auf der Autobahn 7 bei Fichtenau haben Unbekannte Baucontainer aufgebrochen und mehrere Baumaschinen gestohlen. An der Baustelle auf der Buchbachtalbrücke haben Polizeibeamte am vergangenen Samstag gegen 10 Uhr festgestellt, dass alle drei Baucontainer aufgebrochen waren. Die Ermittlungen ergaben, dass der Diebstahl vermutlich zwischen 5. April um 15 Uhr und dem 7. April um 10 Uhr verübt wurde. Aus den Containern wurden mindestens drei Maschinen im Wert von etwa 3000 Euro gestohlen. Die Ermittlungen dauern an. Zeugen, die zwischen den Anschlussstellen Ellwangen und Dinkelsbühl verdächtige Wahrnehmungen gemacht haben, werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei Heidenheim (Telefon 0 73 21 / 97 52-0) zu melden. Außerdem werden Personen um Hinweise gebeten, denen gebrauchte Baumaschinen zum Kauf angeboten wurden oder in den nächsten Tagen angeboten werden.

Reh bei Unfall getötet

Crailsheim - Einen Zusammenstoß mit einem Reh konnte am Sonntag eine 27-jährige Autofahrerin bei Saurach nicht verhindern. Das Reh wurde getötet, am Auto entstand rund 300 Euro Schaden.

Mit Alkohol unterwegs

Rot am See - Bei Musdorf ist am Sonntag eine VW-Fahrerin durch ihre unsichere Fahrweise aufgefallen. Die Fahrerin wurde von der Polizei ermittelt. Sie war deutlich alkoholisiert, weshalb die Beamten den Führerschein beschlagnahmten und eine Blutprobe veranlassten.

Mit der Faust verletzt

Crailsheim - In einer Diskothek in Crailsheim ist es in den frühen Morgenstunden des Sonntags zu einer Schlägerei gekommen. Dabei wurde ein Gast durch Faustschläge verletzt.

Reifen zerstochen

Fichtenau - In einem Fichtenauer Teilort sind in der Zeit von Samstag um 21 Uhr bis zum Sonntag um 12.45 Uhr zwei Autoreifen zerstochen worden.

Von Glas getroffen

Crailsheim - In einer Diskothek in Crailsheim ist es am Montagmorgen zu einer tätlichen Auseinandersetzung zwischen einem Mann und einer Frau gekommen. In deren Verlauf wurde der Mann von einem Glas am Kopf getroffen. Er wurde im Krankenhaus behandelt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Rassismus auf dem Jakobimarkt

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen