POLIZEI vom 1. August 2013

|

Fahrraddiebe ertappt

Crailsheim - Zwei Fahrraddiebe sind am Dienstag gegen 19.45 Uhr in der Ferdinand-von-Steinbeis-Straße auf frischer Tat ertappt worden. Die Tatverdächtigen im Alter zwischen 20 und 30 Jahren waren gerade dabei, mit einem Bolzenschneider zwei Fahrradschlösser aufzubrechen, als ein Mann dazukam. Die Diebe flüchteten in Richtung Stadtteil Türkei.

Kleinlaster gestreift

Wallhausen - Ein Roller-Fahrer hat am Dienstag kurz vor 23 Uhr in der Frankenstraße einen am Straßenrand abgestellten Kleinlaster gestreift und einen Schaden von 2000 Euro angerichtet. Danach fuhr er weiter. Von dem Roller wurde bei dem Unfall ein Stück des Bremshebels und ein Kunststoffteil abgerissen. Die Polizei (Telefon 0 79 51 / 48 02 22) sucht Zeugen.

Reh angefahren

Ilshofen - Ein Auto-Fahrer hat am Dienstag gegen 18.15 Uhr zwischen Rudelsdorf und Ilshofen ein Reh angefahren, das plötzlich von rechts auf die Straße sprang. Das Tier rannte verletzt davon, am Auto entstand ein Schaden von rund 1000 Euro.

Auto zerkratzt

Ilshofen - Ein Unbekannter hat in der Nacht zum Dienstag in der Steinbrunnenstraße einen blauen VW beschädigt. Der Täter zerkratzte die Heckklappe und die linke Seite des Autos. Der Schaden: rund 500 Euro.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Virtual Reality in Hohenloher Firmen - wie Science-Fiction

Die virtuelle Realität hält auch im Sondermaschinenbau Einzug. Siemens führt im Virtual-Reality-Center des Packaging Valley an das Thema „digitale Zwillinge“ heran. weiter lesen