Partei-Empfänge: Schavan und Schwan zu Gast

Zu ihren Neujahrsempfängen erwarten die CDU und die SPD prominente Redner: Bei der Union spricht die frühere Ministerin Annette Schavan, zu den Sozialdemokraten kommt die Professorin Gesine Schwan.

|

Schwäbisch Hall - Mit Bildungspolitik befasst sich die neue CDU-Kreisvorsitzende Katrin Heinritz gerne. Was lag da näher, als die frühere Bundes-Bildungsministerin Annette Schavan einzuladen? Heinritz hatte die Ulmerin bereits im CDU-Bezirksverband Württemberg-Hohenzollern persönlich kennengelernt. Jetzt spricht Schavan beim Neujahrsempfang des Stadt- und des Kreisverbands der CDU in Hall zum Thema: "Politik für eine gute Zukunft". Die Diskussionen im Land rund um die Bildungspolitik werden am Sonntag, 9. Februar, ab 11 Uhr im Neubau-Saal ein Schwerpunkt von Schavans Vortrag sein.

Der SPD-Kreisverband hat die frühere Rektorin der Viadrina-Universität in Frankfurt/Oder nach Hall eingeladen. Die Politikwissenschaftlerin, die 2004 und 2009 für das Amt des Bundespräsidenten kandidierte, spricht schon am Freitag, 31. Januar, um 18 Uhr beim Empfang der SPD im Neubau-Saal. Kreisvorsitzender und Landtagsabgeordneter Nikolaos Sakellariou lädt anschließend zum Stehempfang.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die „BG“ setzt Zeichen gegen den explodierenden Markt

Die Baugenossenschaft Crailsheim kritisiert die Wohnbaupolitik der letzten Dekade und realisiert 43 neue Wohnungen im Stadtteil Türkei. weiter lesen