Offene Hilfen seit 25 Jahren

Die Feierlichkeiten zu 25 Jahre Offene Hilfen im Landkreis Schwäbisch Hall enden mit einem großen Jubiläumsball am Samstag in Wolpertshausen.

|

Die Offenen Hilfen umfassen Freizeit- und Bildungsangebote, Freizeiten und Reisen, den Familienentlastenden Dienst sowie Beratung für Menschen mit Behinderungen. Seit 25 Jahren gibt es die Angebote im Landkreis Schwäbisch Hall, was an diesem Samstag, 8. November, ab 19.30 Uhr in der Mehrzweckhalle Wolpertshausen gefeiert werden soll. Die Besucher dürfen sich auf einen schönen Abend mit Tanz, Gesprächen und Gemeinschaft in Abendkleidung, auf viel Spaß und Unterhaltung bei Snacks und Getränken freuen. Unter anderem kann zur Musik von DJ Sascha Hub getanzt werden, und es gibt eine Rollstuhltanzdarbietung des 1. TC Ludwigsburg. Anmeldungen unter offene-hilfen@sonnenhof-sha.de oder Telefon 0791/940160.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Grimmer im HT-Interview: „Viel Zeit zum Freuen bleibt nicht“

Der neue Crailsheimer Oberbürgermeister Dr. Christoph Grimmer spricht über Ehrgeiz, die geplante Verschlankung des Gemeinderats und seine Vision für eine nachhaltige Innenstadt-Belebung. weiter lesen