ÖDP fährt zu Symposium

|

Zu einem Symposium in Nürnberg lädt der Kreisverband der Ökologisch-Demokratischen Partei (ÖDP) ein. Am Samstag, 15. Februar, diskutieren der österreichische Autor Christian Felber und der Volkswirtschaftler Professor Niko Paech von der Universität Oldenburg erstmals über ihre Theorien zum Thema des Symposiums: "Gemeinwohl und Postwachstum - auf der Suche nach der Zukunftsökonomie". Organisiert hat das Symposium die Nürnberger ÖDP. Der ÖDP-Kreisverband Schwäbisch Hall fährt mit der Bahn zu dieser Veranstaltung und bietet Interessierten die Mitfahrt an. Wer sich am Samstag, 15. Februar, um 12 Uhr am Bahnhof Crailsheim auf Gleis 3 einfindet, kann mit einem Bayernticket mitfahren.

Info Die Veranstaltung findet in Nürnberg am Kornmarkt 6 (CVJM) statt, beginnt um 15 Uhr und dauert bis 19 Uhr. Die Rückkehr in Crailsheim soll um 21.41 Uhr sein.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo