Oberroter installieren Zeitfenster

Im Rahmen der Leader-Förderung wird das Projekt Wanderweg Landhege umgesetzt. In Oberrot soll ein Zeitfenster eingerichtet werden.

|

In Oberrot informierte Bürgermeister Daniel Bullinger am Montagabend den Gemeinderat, dass das Projekt Wanderweg Landhege in der Leader-Förderung nachgerückt sei und nun umgesetzt werde. Im Rottal sei konkret an eine Installation bei der Ebersberger Sägmühle gedacht. Dort soll ein Zeitfenster eingerichtet werden. Zudem möchte man für Wanderer eine Sitzmöglichkeit schaffen. Am Ratstisch war man sich einig, dass das Rottal nicht unbedingt typisch für die Landhege sei. Thematisch sei die Sache eher im nördlichen Landkreis angesiedelt. Da der Gemeinderat aber bereits beschlossen hat, sich an dem Projekt zu beteiligen, möchte man dies jetzt natürlich auch durchziehen. Neben Oberrot beteiligen sich auch Rosengarten, Mainhardt, Michelfeld und die Stadt Hall an dem Projekt.

Info Die Haller Landhege war die etwa 200 Kilometer lange Landwehr zum Schutz des Territoriums der ehemaligen Reichsstadt Schwäbisch Hall.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Zusammen ist man weniger allein

Viele Menschen vereinsamen mit zunehmendem Alter in ihren eigenen vier Wänden. Eine Gruppe Crailsheimer hat ein wirkungsvolles Mittel dagegen gefunden. weiter lesen