Oberaspach: Glocke schwebt vom Turm

Die Kindergarten- und Schulkinder sehen gestern Vormittag gespannt zum Kirchturm Oberaspach: Per Kran wird die große Glocke vom Turm herabgelassen.

|

Auch Bürger aus dem Dorf haben ihre Arbeit liegen lassen und sind mit der Kamera gekommen, um diesen Augenblick festzuhalten. "Das ist eindrucksvoll", sagen Pfarrer Johannes Albrecht und Albrecht Holl, Vorsitzender des Kirchengemeinderats, einhellig. "Die Glocken sind für mich ein wesentlicher Teil der Kirche," so Albrecht. Weil sie den Oberaspachern mit Glockenschlag die Stunde anzeigen und weil sie zu Gottesdienst wie Beerdigung läuten. Und nicht zuletzt, weil Läuten und Glockenschlag vom Kirchturm in das Schlafzimmer des Pfarrhauses klingen. Bis Mai soll die Glocke aus dem Jahr 1691 in der Glockenschweißerei Lachenmeyer in Nördlingen saniert werden. Beim Dorffest am 23. Juni wird die Heimkehr der Glocke, die die Aufschrift "Soli deus gloria" (Allein Gott sei Ehre) trägt, gefeiert. Im Ort ist die Unterstützung groß: Bereits 19200 Euro haben die Gläubigen gespendet, 800 Euro fehlen noch.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die „BG“ setzt Zeichen gegen den explodierenden Markt

Die Baugenossenschaft Crailsheim kritisiert die Wohnbaupolitik der letzten Dekade und realisiert 43 neue Wohnungen im Stadtteil Türkei. weiter lesen