Nur selbst Gebasteltes

Der Landfrauenverein Raibach-Hohenholz-Sanzenbach lädt für Sonntag, 10. März, zu einem Frühlingsbasar ins Dorfgemeinschaftshaus Raibach ein.

|

Der Frühlingsbasar der Landfrauen hat in der Zeit zwischen 11 und 18 Uhr geöffnet. Im Angebot sind trendige Frühlingsdekorationen für Haus und Garten, Türkränze und Gestecke und Ostersträuße. Es gibt auch frisches Brot aus dem Steinbackofen sowie nachmittags Kaffee und Kuchen.

Bereits zum sechsten Mal findet im Vier-Jahres-Takt dieser Frühlingsbasar statt. Bereits seit August vergangenen Jahres laufen die Vorbereitungen, schreibt Simone Laidig. Seit dem Winter treffen sich die Organisatoren regelmäßig zweimal die Woche zum Basteln und Vorbereiten. Professionelle Aussteller sind nicht dabei. "Nur wir Landfrauen Raibach-Hohenholz und Sanzenbach organisieren diesen Frühlingsbasar, natürlich mit großer Hilfe unserer Männer, die fleißige beim Aufbau und Sägen geholfen haben", heißt es im Pressebericht. In Handarbeit haben die Landfrauen Gefilztes, Feen aus Märchenwolle, Pyramiden aus Eiern und Naturmaterialien, Vogeltränke, Gestecke aus Draht und Moos mit liebevoller Dekoration sowie überdimensionale Tulpen und Hasen aus Holz gebastelt. Kinder können während der Öffnungszeiten unter Anleitung basteln. Die Schirmherrschaft für den Basar im Dorfgemeinschaftshaus Raibach hat Bürgermeister Jürgen König übernommen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Italienische Lieder im Park stoßen auf große Resonanz

„Don & Giovannis“ sorgen für einen gelungenen Auftakt des Kulturwochenendes. Ganz italienisch: Tenor Andreas Winkler sucht Kontakt zum Publikum. weiter lesen