NOTIZEN vom 17. Mai 2014 aus Crailsheim und Umgebung

|

Prüfung für Begleithunde

Crailsheim - Beim Verein der Hundefreunde Crailsheim ist heute um 9 Uhr die Frühjahrsprüfung. Hier können Hund und Halter zeigen, was sie in den letzten Monaten gelernt haben. Der Verein freut sich über Zuschauer. Das Vereinsheim ist bewirtet. Für Interessenten steht der VDH Crailsheim jeden Mittwoch ab 18 Uhr und jeden Samstag ab 15 Uhr zur Verfügung oder unter www.vdh-Crailsheim.de im Internet.

Lebensqualität sichern

Crailsheim - In Kooperation mit der VHS lädt der Stadtseniorenrat Crailsheim am Dienstag, 20. Mai, von 17 bis 19 Uhr in der Silberdistel zu einem aktuellen Vortrag "Barrierefreies Wohnen" ein. Der Referent, Manfred Reich, ist Vorsitzender des Crailsheimer Stadtseniorenrates und beschäftigt sich seit über 20 Jahren mit diesem Thema. Seine Frage an die Zuhörer: "Was planen Sie mehr, den nächsten Urlaub oder Ihre Lebens- und Wohnzukunft?" Der Vortrag soll den Handlungsbedarf aufzeigen und praktische Tipps geben. Anmeldungen unter Telefon 0 79 51 / 94 80 12.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen