Neue Medien, Bienen, Salz und das Wetter

Die Bürgerstiftung Fichtenberg hat eine neue Vortragsreihe ausgearbeitet, die in Kürze beginnt. Vier Experten konnten dazu gewonnen werden, die in recht unterschiedliche Materien Einblicke geben werden.

|

Seit 2007 veranstaltet die Bürgerstiftung Fichtenberg alljährlich eine mehrteilige Vortragsreihe mit Themen von allgemeinem Interesse und aus den unterschiedlichsten Bereichen. So wurden bisher unter anderem Vorträge zu den Themenkomplexen Energie und Klima, Wirtschaft und Recht, Soziales und Gesundheit sowie zu Geologie, Theologie und Geschichte angeboten.

Auch in diesem Jahr soll diese Tradition fortgesetzt werden. Die Reihe umfasst insgesamt vier Referate und beginnt im März mit einem Vortrag von Polizeihauptkommissar Ulrich Ostermann über "Gefahren der neuen Medien, insbesondere für Kinder und Jugendliche". Im April erfahren die Teilnehmer von Ulrich Braxmaier viel Wissenswertes über das Thema "Bienen - gesund für Mensch und Natur", bevor dann im Mai das Vortragsthema von Martin Melber "Rund um das Wetter" lautet. Den Abschluss der Reihe bildet schließlich ein interessantes Referat von Prof. Dr. Theo Simon über "Das Salz von Schwäbisch Hall".

Obwohl alle vier Referenten Spezialisten auf ihrem Gebiet sind, verstehen sie es dennoch, auch Nicht-Fachleuten ihr Wissen und ihre Erfahrungen nahezubringen.

Info Die Vorträge finden jeweils um 20 Uhr im Musiksaal der Schule in Fichtenberg statt. Die genauen Termine werden rechtzeitig veröffentlicht. Der Eintritt ist jeweils frei; um eine Spende wird gebeten.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Welche Partei passt zu Ihnen?

Webanwendungen sollen bei der Wahl der richtigen Partei helfen und Orientierung geben. Neben dem etablierten Wahl-o-Mat gibt es mittlerweile aber auch zahlreiche Alternativen. weiter lesen