Neue Männer an der Spitze

|

An der Spitze der Feuerwehr-Abteilung Wallhausen gibt es einen Wechsel. Der 48-jährige Schreiner Reiner Kreft, der die Abteilung seit 15 Jahren geleitet hatte, hat sich nicht für eine weitere Amtszeit zur Verfügung gestellt, ebenso sein Stellvertreter, der 46-jährige Wagenmeister Hartmut Blumenstock, der dieses Amt ebenfalls seit 15 Jahren ausgeübt hatte. Neuer Abteilungskommandant ist der 35-jährige Programmierer Rainer Schust, sein Stellvertreter ist der 29-jährige Montage-Teamleiter Florian Polzin. Ihre Amtszeit beginnt am 10. April, nachdem der Gemeinderat die Wahl der beiden durch die Abteilung jetzt einstimmig bestätigt hat. Bürgermeisterin Rita Behr überreichte ihnen die Ernennungsurkunden, zugleich dankte sie Reiner Kreft und Hartmut Blumenstock für ihre langjährige Arbeit.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Schwäbisch Hall: Kahlschlag in Spielhallen-Branche

Der gesetzlich eingeführte Mindestabstand von 500 Metern für Spielcasinos hat auch Folgen in Hall. weiter lesen