Nach 33 Jahren in jüngeren Händen

|

Die Generalagentur Maurer der Württembergischen Versicherung, Teil des Vorsorge-Spezialisten Wüstenrot & Württembergische (W&W), wird nach 33 Jahren in jüngere Hände übergeben: Norbert Maurer, der langjährige "Fels in der Brandung" in Rot am See, geht dieses Jahr in den Ruhestand. Seine Kunden werden künftig von den Generalagenten Steffen Hofmann und Thomas Schüler betreut.

Die beiden Versicherungsspezialisten bilden zusammen mit ihren Mitarbeitern Matthias Schönwitz, Ursula Göller und Monika Kuch eine Bürogemeinschaft. Infolge dieser Veränderungen war ein Umzug in größere Büroräume nötig: Die neue Anlaufstelle für die Kunden der Generalagentur Hofmann und Schüler befindet sich nun in der Hauptstraße 18 in Rot am See. Info Beim Erlebnissonntag, am "Tag der offenen Tür" in Rot am See am Sonntag, 6. Mai, feiert die Württembergische Versicherung ihre offizielle Eröffnung.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Das Warten hat ein Ende

Engelhardshausen atmet auf: Die für den Lkw-Verkehr ausgebaute Kreisstraße zwischen der B 290 und der Firma Bosch ist fertig. weiter lesen