Munzinger ist neuer Referent

|

Der Gemeindediakon und Landessynodale Markus Munzinger ist neuer Referent für "Kirche im Grünen" und die landeskirchliche Hauskreisarbeit. Munzinger gehört seit 2001 der Landessynode an und engagiert sich dort als Mitglied des Gesprächskreises "Kirche für morgen". Seit 2003 ist er Mitglied im Vorstand der Evangelischen Ausländerseelsorge.

Munzinger wird die Arbeit der "Kirche im Grünen" koordinieren, die etwa 2000 Gottesdienste pro Jahr anbietet. Er ist auch verantwortlich für die Hauskreisarbeit und bietet Schulungen an. Munzinger wurde 1970 in Schrozberg geboren und ist bislang Gemeindediakon in Dettingen/Erms. Er ist verheiratet und Vater von drei Söhnen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Nur noch wenige freie Standplätze

Die dritten Fachkräftetage in Crailsheim im November werfen ihre Schatten voraus. weiter lesen