Michelbach verzeichnet 2012 mehr Einnahmen

Das vergangene Jahr lief für die Gemeinde Michelbach besser als erwartet. Sie hat das vorgesehene Darlehen über 220000 Euro nicht benötigt.

|

Der Grund für die Besserstellung: Zum einen ergaben sich durch eine Umstellung im Buchungsverfahren erstmals höhere Einnahmen bei den Gebühren für Wasser und Abwasser. Zum anderen erzielte die Gemeinde Mehreinnahmen von netto fast 140000 Euro bei der Gewerbesteuer, hatte Mehreinnahmen von knapp 120000 Euro beim Anteil an der Einkommenssteuer sowie von knapp 70000 Euro bei den Schlüsselzuweisungen. Außerdem erzielte Michelbach rund 80000 Euro an Einsparungen bei der Bewirtschaftung, bei Zins und Tilgung.

Schlechter als die Haushaltsplanungen 2012 vorsahen schnitt die Gemeinde beim Verkauf von Bauplätzen ab. 86000 Euro weniger als geplant konnte man einnehmen, so die Verwaltung in ihrem Zwischenbericht zur Jahresabrechnung für das vergangene Jahr. Der endgültige Rechnungsabschluss 2012 wird den Räten in einer späteren Sitzung zur Beschlussfassung vorgelegt.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Blühende Erfolgskonzepte

Das Crailsheimer „Blumenstudio Kröper“ ist seit 25 Jahren am Markt aktiv. Claudia Himmer vom Fachgeschäft „Die Blume“ möchte sich in der Horaffenstadt etablieren. weiter lesen