Mehr Drogentote im Land - aber keiner im Kreis Hall

Im Jahr 2015 hat es im Landkreis Hall keinen einzigen Drogentoten gegeben. Damit bildet die Region eine Ausnahme zum Negativtrend im Land.

|
In den 1990er-Jahren gab es noch jährlich mehr als 200 Drogentote, der bisherige Tiefststand war 2013 mit 121 Todesfällen.  Foto: 

2015 sind in Baden-Württemberg 142 Menschen nach Drogenkonsum gestorben. Das waren fünf mehr als 2014, wie das Innenministerium am Mittwoch in Stuttgart mitteilte. Regional wurden 2015 die meisten Drogentoten in Stuttgart (13), im Rhein-Neckar-Kreis (10) und in den Landkreisen Ludwigsburg und Böblingen (je 8) registriert. Keinen Todesfall nach Drogenkonsum gab es neben Schwäbisch Hall auch in den Landkreisen Heidenheim, Enzkreis, Tuttlingen, Zollernalbkreis und Bodenseekreis.

In den 1990er-Jahren gab es noch jährlich mehr als 200 Drogentote, der bisherige Tiefststand war 2013 mit 121 Todesfällen. Unter den Drogentoten waren 16 Frauen. Das Durchschnittsalter lag bei 37. Unter den erfassten Todesopfern gab es keine Kinder oder Jugendliche. Am häufigsten starben Drogenabhängige nach langjährigem Heroin-Konsum. Vier Todesfälle verzeichnet die Statistik infolge des Missbrauchs der Designerdrogen "Legal Highs". Innenminister Reinhold Gall (SPD) forderte eine Gesetzesänderung, um den Verkauf dieser psychoaktiven Stoffe stoppen zu können.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Vorbericht: Crailsheim Merlins in Hanau

Die Merlins wollen ihre Siegesserie in Hanau fortsetzen. weiter lesen