Matthias Herzog: Mit den Bürgern kann man viel bewegen

Matthias Herzog kandidiert für das Amt des Bürgermeisters, weil er weiß, "was man in Frankenhardt mithilfe der Bürger bewegen kann", weil ihn diese Aufgabe und Herausforderung reizt.

|
Matthias Herzog.  Foto: 

Er ist davon überzeugt, "dass ich diese Aufgabe aufgrund meiner vielfältigen Erfahrung und Fähigkeiten meistern kann." Muss ein Bürgermeister Verwaltungsfachmann sein? Muss er nicht, denn er traut sich zu, sich mithilfe der qualifizierten Mitarbeiter im Rathaus schnell einzuarbeiten und es außerdem auch für einen Kfz-Meister und Technischen Lehrer Verwaltungsarbeiten zu erledigen gibt. Überall müsse verantwortungsvoll, nachhaltig und ergebnisorientiert gearbeitet werden. Und was liegt ihm ganz besonders am Herzen? Die Schulen der Gemeinden, weil die Bildung oberste Priorität haben muss, was er gleichzeitig auch auf die Kindergärten bezieht. Er möchte die Baulücken in den Ortskernen schließen, Natur und Umwelt schützen und erhalten, sich für die Belange von Landwirtschaft, Handwerk und Gewerbe einsetzen und die Ansiedlung neuer Betriebe sinnvoll fördern. Zur Seniorenarbeit zählt er neben Wohn- und Pflegeheim insbesondere auch die Versorgung zu Hause, "schließlich haben diese Menschen Frankenhardt zu dem gemacht, was es heute ist". Und er will die wichtige und wertvolle ehrenamtliche Arbeit der Vereine unterstützen.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Themenschwerpunkt

Bürgermeisterwahl in Frankenhardt

Jörg Schmidt ist der neue Frankenhardter Bürgermeister. Er holte 62,8 Prozent der Stimmen.

mehr zum Thema

Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Landrat: „Wir haben einiges vor der Brust“

Die Fraktionen wollen sparen, die Landkreisverwaltung muss sanieren und investieren. Im Kreistagsausschuss wird der Haushalt 2018 vorberaten. weiter lesen