Mainhardter Markt: Jagdgeschichten und Korbtheater

Mehr als 120 Verkaufsstände und Buden von kommerziellen Beschickern und örtlichen Vereinen werden beim Mainhardter Markt am 8. August aufgestellt. Für Kinder gibt es ein Korbtheater und einen Lehrpfad.

|
Mainhardter Markt 2012: Kinder staunen am Spielzeugstand. Foto: Marc Weigert

Der Krämer-, Vieh- und Schweinemarkt beginnt am morgigen Donnerstag, 8. August, um 8 Uhr, im Ortskern von Mainhardt. Im Dienstleistungszentrum in der Ortsmitte präsentieren Vereine und Gruppen auf der Bühne ein buntes Programm. Die Kinder werden in diesem Jahr vom Korbtheater Alfred Büttner unterhalten. Es führt Stücke um 11 und 15.30 Uhr im Schlösslepark in Bühnen aus Weidengeflecht auf, in denen das gesamte Theater untergebracht ist: die Requisiten, die Darsteller, der Puppenspieler. Auch die Jäger vom Mainhardter Wald haben sich wieder viel einfallen lassen. An ihrem Stand im Park des Schlössles informieren sie über die Jagd. Außerdem gibt es für die Kinder Maltische und einen kleinen Lehrpfad mit Tiererkennungsquiz. Als kulinarische Besonderheit werden Wildtöpfle und Wildwürste angeboten. Für die Verköstigung ist generell gesorgt: Die örtlichen Vereine bieten an verschiedenen Imbiss- und Getränkeständen neue und altbewährte Köstlichkeiten an. Der Liederkranz serviert mit Maultaschen und sauren Kutteln traditionelle Marktgerichte. Auch die örtlichen Gasthöfe haben verschiedene Spezialitäten auf der Speisekarte. Zum Ausklang des Marktes präsentiert der Musikverein Mainhardt den Besuchern ab 18 Uhr ein Showprogramm. Der Eintritt zu den Veranstaltungen des Mainhardter Marktes ist frei.

Programm vom 7. August 2013
Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Gericht: Verurteilung wegen Volksverhetzung

Das Amtsgericht verurteilt einen Ordner wegen ausländerfeindlichen Äußerungen. Der 57-Jährige bestreitet die Vorwürfe. weiter lesen