Lieder und flotte Sprüche

Die Kultband Annâweech kam nach vier Jahren Pause wieder zu einem Auftritt nach Geißelhardt. 300 Fans drängten sich in der Helmut-Heinzel-Halle.

|

Das Mundartkonzert der hohenlohischen Art wurde vom Verein "Sängerlust Lachweiler Geißelhardt" veranstaltet, der sich sehr über den großen Andrang der Annâweech-Fans am Mittwochabend freute. "Die Stimmung war klasse, diese Lieder kennt man einfach. Es war toll, dass Annâweech noch neue Lieder gespielt hat und mit ihren flotten Sprüchen das Publikum vollkommen mitgerissen haben", sagte eine Konzert-Besucherin aus Lachweiler.

Besonders amüsiert hat sich das Publikum auch über das neue Lied über den Schnupfen, "weils do noch sou wenich Liader driwer geit." Rund 300 Besucher kamen nach Geißelhardt in die Helmut-Heinzel-Halle, um sich dieses Spektakel anzusehen. Von Liedern über die Landwirtschaft wie dem "Ôuhängerles Song" oder "Viel Fendt, viel Ehr" bis hin zum Hohenlohischen Rap war alles dabei. Und nach dem Konzert fingen dann auch die Besucher an zu dichten: "In Geißelhardt in unsrer Halle spielt Annâweech in jedem Falle." Für die Fans war es ein gelungener Abend, wo Musik, Stimmung und auch die Bewirtung passte.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Historisches Kirchberg entgeht nur knapp dem Untergang

Ein Großaufgebot der Feuerwehr bekämpft mitten in der eng bebauten Altstadt von Kirchberg ein Feuer. weiter lesen