Kurz und bündig vom 9. Oktober 2014

|

Der Kindergarten Oberfischach veranstaltet morgen von 19 bis 21 Uhr einen Moonlight-Basar in der Festhalle Oberfischach. Anmeldung unter Telefon 0 79 73 / 92 92 67 oder per E-Mail an basar-oberfischach@freenet.de.

Der Kleintierzuchtverein Ilshofen trifft sich morgen um 20 Uhr zur Hauptversammlung im "Lamm" in Großallmerspann.

Die Tagesmütter und -väter des Tagesmüttervereins Hall treffen sich morgen von 9 bis 11 Uhr im Johannesgemeindehaus in Crailsheim. Kinder können mitkommen. Anmeldung unter Telefon 0 79 51 / 47 39 34.

Die alten Herren des SV Tiefenbach kochen morgen um 19 Uhr im Vereinsheim. Es gibt paniertes Kotelett mit Kartoffelsalat oder geröstete Maultaschen mit Ei.

Die Ortsgruppe Crailsheim des Deutschen Alpenvereins hält ihren nächsten Sektionsabend morgen um 20 Uhr in der ESV-Gaststätte in Altenmünster ab. Franz Schiller berichtet in seinem Lichtbildervortrag über "Wandern im Ziller- und Tuxertal".

Der Kinderschutzbund Crailsheim lädt zur Sing- und Spielgruppe für sprachentwicklungsverzögerte Kinder im Vorschulalter ein. Die Gruppe trifft sich morgen sowie an den Freitagen, 17. und 24. Oktober, jeweils von 14.30 bis 15.30 Uhr und von 15.45 bis 16.45 Uhr in der Spitalstraße 2 (Eingang Hammersbachweg).

Die Crailsheimer Feuerwehr bietet am Samstag, 11. Oktober, von 9 bis 12 Uhr in der Volkshochschule einen Kurs zur Brandschutzerziehung für Kinder an. Anmeldung unter Telefon 0 79 51 / 9 48 00 oder im Internet unter www.vhs-crailsheim.de.

Das Bahn-Sozialwerk (BSW) organisiert eine Busfahrt zum BSW-Wandertag am Samstag, 11. Oktober, in Elchingen. Abfahrt: 8 Uhr Altenmünster Friedenskirche, 8.05 Uhr Ingersheim Schule, 8.10 Uhr Pamiersring/Porschestraße, 8.15 Uhr Café Frank, 8.20 Uhr Bayrischer Hof, 8.30 Uhr ZOB. Anmeldung unter Telefon 0 79 51 / 2 20 90.

Der Verein der Campingfreunde Rot am See-Brettenfeld veranstaltet für Mitglieder des Deutschen Camping Clubs am Samstag, 11. Oktober, von 10 bis 14 Uhr eine Gasprüfungsaktion auf dem Campingplatz Schwarzenmühle. Anmeldung unter Telefon 01 51 / 54 83 90 10 oder per E-Mail an info@campingfreunde-rotamsee.de.

Der Schützenverein Crailsheim-Jagstheim lädt zur Herbstmetzelsuppe am Samstag, 11. Oktober, ab 17 Uhr und am Sonntag, 12. Oktober, ab 11 Uhr ins Schützenhaus in Jagstheim ein.

Das Rote Kreuz bietet einen Erste-Hilfe-Kurs am Samstag, 11. Oktober, von 8.30 bis 16 Uhr in der Gartenstraße in Crailsheim an. Die Ausbildung gilt für die Führerscheinklassen A, A1, B, BE, M, L und T. Anmeldung unter Telefon 0 79 51 / 9 48 50.

Die Minigolfanlage des ESV Crailsheim hat bei schönem Wetter am Samstag, 11., und Sonntag, 12. Oktober, ein letztes Mal in diesem Jahr geöffnet. Die neue Saison startet 2015 wieder Anfang April.

Die evangelische Familienbildungsstätte lädt zum Treffpunkt für Alleinerziehende am Samstag, 11. Oktober, um 10 Uhr ins Christusgemeindehaus auf dem Sauerbrunnen ein.

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Keiner soll zurückbleiben

Die Agentur für Arbeit, das Jobcenter und das Landratsamt im Kreis Ansbach bilden eine Jugendberufsagentur – zur besseren Förderung benachteiligter Jugendlicher. weiter lesen