KURZ UND BÜNDIG

|

Die Landfrauen aus Rot am See laden zu einem Vortrag mit Verkostung über das Thema "Schokolade und Wein" morgen um 19.30 Uhr in das Bürgerhaus ein.

Zum Frauentreffpunkt "Herbstzeitlose" am Mittwoch, 20. Februar, um 14.30 Uhr lädt die Evangelische Familienbildungsstätte Crailsheim in das Johannesgemeindehaus ein. Um 20 Uhr gibt es dort außerdem meditatives Tanzen.

Der Nachbarschaftsschulverband Ilshofener Ebene hält am Mittwoch, 20. Februar, um 19 Uhr, in der Schule in Ilshofen eine öffentliche Schulverbandsversammlung ab. Die Tagesordnung sieht vor: Stand der Sanierung, Planung Pausenhof und Außenanlagen, Schulentwicklung und Gemeinschaftsschule.

Der nächste Termin der pflegerischen Elternberatung ist am Mittwoch, 20. Februar, um 16 Uhr im Diak in Schwäbisch Hall geplant. Eine erfahrene Kinderkrankenschwester nimmt sich Zeit für Eltern und Kind. Um Anmeldung unter Telefon 07 91 / 7 53 - 45 07 (Kinderambulanz) wird gebeten.

Zum Spielenachmittag am Donnerstag, 21. Februar, um 14 Uhr lädt die Altenbegegnungsstätte "Silberdistel" in Crailsheim ein.

Zur Besichtigung der Firma Schubert in Crailsheim am Donnerstag, 21. März, um 14 Uhr lädt der Landfrauenverein Schönbronn-Bergbronn ein; Männer sind dabei willkommen. Anmeldung bis 15. März bei Rosemarie Dietrich (Telefon 0 79 57 / 6 00).

Die Landfrauenvereine Oberspeltach und Gründelhardt laden mit dem Hassel-Markt zum Ausflug am Mittwoch, 20. März, nach Ulm zur Besichtigung eines Düngerwerks ein. Außerdem steht eine Führung durch das Münster auf dem Programm. Anmelden kann man sich beim Hassel-Markt (Telefon 0 79 59 / 92 55 60) und bei Doris Strasser (Telefon 0 79 59 / 26 59).

Abonnieren Sie das kostenlose Morning-Briefing aus der Chefredaktion
Damit starten Sie top informiert in den Tag. Außerdem im Newsletter: Die Wettervorhersage und die aktuelle Verkehrslage in der Region.
» zur Registrierung

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Von Wolpertshausen nach Berlin

Aus Wolpertshausen mit seinen 1200 Einwohnern kam man lange kaum weg. Jetzt fährt von hier aus ein Flixbus in die Hauptstadt. Wer braucht diese Verbindung? weiter lesen