KURZ UND BÜNDIG

|

Zur Metzelsuppe am Wochenende lädt die Dorfgemeinschaft Lobenhausen ins Dorfgemeinschaftshaus ein. Los geht es morgen um 18.30 Uhr. Auch am Samstag, 8. Februar, ab 17.30 Uhr und am Sonntag, 9. Februar, ab 10.30 Uhr wird leckere Schlachtware aufgetischt.

Die Sing- und Spielgruppe für sprachentwicklungsverzögerte Kinder im Vorschulalter des Kinderschutzbundes Crailsheim trifft sich morgen von 14.30 bis 15.30 Uhr und von 15.45 bis 16.45 Uhr in der Spitalseestraße 2 (Eingang Hammersbachweg).

Der nächste Stammtisch der Oldtimer-Interessensgemeinschaft Ellrichshausen findet morgen um 19 Uhr im "Golden Nugget" in Satteldorf statt.

Der Ortsverband Crailsheim des deutschen Amateur-Radio-Clubs kommt morgen um 15 Uhr im "Grünen Wald" in Rudolfsberg zusammen.

Ein Winter-Poetry-Slam findet morgen um 20 Uhr im Löwenkeller in Schwäbisch Hall statt.

Das Hällisch-Fränkische Museum bietet morgen um 15 Uhr eine Vorlesestunde für Kinder über "Kolobok oder das Märchen vom dicken fetten Pfannkuchen" an.

Der Stadtjugendring Crailsheim veranstaltet morgen um 19.30 Uhr einen Spieleabend in den Räumen des Jugendbüros. Alle Interessierten sind eingeladen.

Die Deutsche Rentenversicherung berät am Montag, 10. Februar, von 9 bis 12 Uhr und von 13 bis 16 Uhr im Rathaus in Schrozberg. Terminvereinbarung unter Telefon 0 79 35 / 7 07 16.

Um Haushaltsunfälle geht es in einem Kurs mit Gerhard Bahrmann, zu dem die Landfrauen Oberspeltach ins Dorfgemeinschaftshaus einladen. Der Kurs findet am Montag, 10. Februar, um 19.45 Uhr statt. Anmeldung unter Telefon 0 79 59 / 25 43.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Immer mehr Pendler im Landkreis

Rund 16.600 Männer und Frauen müssen auf dem Weg zur Arbeit über die Kreisgrenze fahren. weiter lesen