KURZ UND BÜNDIG

|

Die Landfrauen Blaufelden laden zu einem Vortrag mit Filmvorstellung unter dem Titel "Vom Leinsamen zum Leintuch und Leinöl" heute um 14 Uhr ins Spektrum ein.

Die Landjugend Rot am See trifft sich heute um 20 Uhr im Musdorfer Vereinsheim, um alles für die Hüttengaudi-Party vorzubereiten.

Der Jahrgang 1929 in Crailsheim kommt am Donnerstag, 16. Januar, um 11.30 Uhr im "Bayrischen Hof" zusammen.

Die Mitgliederversammlung des Vereins Landwirtschaftlicher Fachbildung Blaufelden findet am Donnerstag, 16. Januar, um 20 Uhr im Spektrum statt. Ernst Rieger berichtet über die Entwicklung seines Unternehmens.

In Altenmünster gibt es am Donnerstag, 16. Januar, um 14.30 Uhr einen Seniorennachmittag im Gemeindezentrum Friedenskirche. Der Crailsheimer Stadtarchivar Folker Förtsch spricht zum Thema " Armut und Auswanderung in Crailsheim".

Der Flohmarkt des evangelischen Kindergartens Blaufelden und der Jugendfeuerwehr Blaufelden findet nicht wie gewohnt Anfang März, sondern erst am Samstag, 12. April, statt. Genauere Infos folgen.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Italienische Lieder im Park stoßen auf große Resonanz

„Don & Giovannis“ sorgen für einen gelungenen Auftakt des Kulturwochenendes. Ganz italienisch: Tenor Andreas Winkler sucht Kontakt zum Publikum. weiter lesen