Kunst und Kunsthandwerk

|

Zum achten Mal findet am Sonntag, 15. April, in und an der Weinbrennerhalle in Untermünkheim ein Kunsthandwerkermarkt statt. Der Kultur- und Förderverein Rößler-Museum hat Künstler und Kunsthandwerker aller Art eingeladen, die ihre Waren und Produkte an über 55 Ständen präsentieren werden. Die außergewöhnlichen Kreationen wurden nach einem strengen Konzept ausgewählt. Es werden ausschließlich Unikate und Kleinserien angeboten. Dazu werden Straßenmusiker und eine Märchenerzählerin auftreten, Kinder können sich zu Fabelwesen schminken lassen. Eine Kinderbetreuung wird im Jugendraum angeboten. Marktzeit ist von 11 bis 18 Uhr; Frühstück gibts bereits ab 10 Uhr. Der Eintritt ist frei.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Eine schleichende Entwertung

Um Fleisch zu Sonderpreisen wird heftig diskutiert. Eine Ausstellung in Bad Mergentheim zeigt, wie kreativ unsere Vorfahren Fleisch auf ihren Speisezettel brachten. weiter lesen