Kreis kompakt vom 16. Mai 2014

|

Waldbegegnungen

Das Forstamt des Landratsamtes Schwäbisch Hall lädt ein zu einer Veranstaltung in der Reihe Waldbegegnungen. "FSC - Was ist das?", heißt es am Samstag, 17. Mai, von 15 bis 17 Uhr. 2014 wird der Staatswald in Baden-Württemberg nach FSC zertifiziert. Es steht für Forest Stewardship Council und für eine nachhaltige Forstwirtschaft. Das Label findet man heute zum Beispiel auf vielen Tetrapacks. Die Frage ist: "Was steckt dahinter und was bedeutet dies für die Waldbewirtschaftung in den heimischen Wäldern?" Bei einem Waldspaziergang soll versucht werden, diese und andere Fragen zu klären. Teilnehmen können maximal 24 Personen. Der Treffpunkt ist am Wanderparkplatz südwestlich von Bubenorbis. Für Erwachsene kostet die Teilnahme fünf Euro. Anmeldung beim Forstamt Hall unter Telefon (0791) 7557877. Es empfiehlt sich, festes Schuhwerk anzuziehen, meint Kathrin Beckmann, die die Führung übernimmt.

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Die Zahl der DRK Einsätze steigt

Die Umbau der Blaufelder Rettungswache ist Dank der Gemeinde und der Feuerwehr abgeschlossen. weiter lesen