Kreis kompakt vom 11. Januar

|

40 Aussteller gemeldet

Zu den 14. Energietagen in Gaildorf am 26. und 27. Januar haben sich etwa 40 Aussteller angemeldet. Sie wollen über Holz als nachwachsenden Brennstoff und über Energieeinsparung in Wohnungen informieren. Am Samstag um 14.30 Uhr diskutieren im Kernersaal die Landtagsabgeordneten Rüeck (CDU), Sakellariou (SPD) und Bullinger (FDP) sowie der Bundestagsabgeordnete Ebner (Grüne) über das Thema "Welchen Beitrag können die Gaildorfer Energietage zur Energiewende leisten?"

Noch kein Kommentar

Schreiben Sie Ihren eigenen Kommentar

noch 3000 Zeichen
Mit Ihrem Kommentar akzeptieren Sie unsere Netiquette

Für registrierte Nutzer

Melden Sie sich an und schicken Sie Ihren Kommentar ab:

Für noch nicht registrierte Nutzer

Registrieren Sie sich kostenlos, um Ihren Kommentar abzuschicken:

Ich bin damit einverstanden, dass die Neue Pressegesellschaft mbH & Co. KG und ihre Tochterunternehmen mich schriftlich (per E-Mail oder Brief) oder telefonisch über ihre Medienangebote und kostenlose Veranstaltungen informieren dürfen. Meine Daten dürfen zu diesem Zweck gemäß den Bestimmungen des BDSG gespeichert, verarbeitet und genutzt werden. Die Einwilligung kann ich jederzeit widerrufen.
Ich bin mit den Datenschutzbestimmungen einverstanden. *

Bitte beantworten Sie noch die folgende Sicherheitsfrage:

neu laden
Content Management by InterRed GmbH Logo
weiter zur Startseite

Lernen und Leben in grüner Wohlfühlatmosphäre

Der Erweiterungsbau der Gemeinschaftsschule Rot am See ist eingeweiht worden: Vier neue Klassenzimmer und eine große Mensa schaffen optimale Lernbedingungen. weiter lesen